Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ ...

10.01.2020 - 13:01:22

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ .... +++ Ermittlungen nach Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei sucht Zeugen +++

Oldenburg - Ergänzung zur Pressemitteilung der Polizei Oldenburg vom 14. Dezember 2019:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4469320

Bei den Ermitttlungen zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Unter den Eichen konnte die Polizei die Tatzeit weiter eingrenzen. Nach jetzigem Sachstand ereignete sich der Einbruch in der Zeit zwischen 19.45 und 21.30 Uhr. Zeugen berichteten, dass ein Taxifahrer mit seinem Fahrzeug am Tatort auf Fahrgäste gewartet habe, während die unbekannten Täter das Haus verließen. Die Einbrecher warteten, bis das Taxi weiterfuhr, um anschließend in Richtung Eversten Holz zu flüchten.

Die Polizei hofft in diesem Zusammenhang insbesondere auf eine Aussage des unbekannten Taxifahrers, der zur Tatzeit am Tatort anwesend war. Ebenso werden Spaziergänger, die auffällige Beobachtungen gemacht haben, gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Telefonnummer für Zeugenaussagen: 0441/790-4115 (201901489921)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4488404 Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

@ presseportal.de