Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ...

07.10.2019 - 04:21:44

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / .... ++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn - Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen++

Oldenburg - ++Am Sonntag, den 06.10.2019, um 19:15 Uhr kommt es in 26160 Bad Zwischenahn auf der Portsloger Straße zu einem Verkehrsunfall, infolgedessen fünf Personen verletzt werden.

Eine 22-jährige Frau aus Minden befährt die Goldene Linie mit einem PKW VW Golf und beabsichtigt, die Portsloger Straße zu queren. Dabei missachtet sich das unbedingte Haltegebot des "Stopp-Schildes" und kollidiert im Kreuzungsbereich mit einem von links kommenden PKW, (Opel Zafira) in dem sich ein Elternpaar aus Edewecht mit ihren Kindern (7 Monate u. 4 Jahre) befindet. Der Opel überschlägt sich nach dem Zusammenstoß und kommt entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Alle PKW-Insassen werden in umliegende Krankenhäuser verbracht, augenscheinlich liegen nur leichte Verletzungen vor. An den Fahrzeugen entsteht Totalschaden.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme, bei der auch mehrere Rettungswagen, ein Notarztwagen, sowie die Freiwillige Feuerwehr zum Einsatz kommen, bleibt der Kreuzungsbereich gesperrt.++

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PK Bad Zwischenahn Telefon: +49(0)4403/927 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol https://www.instagram.com/polizei.oldenburg.sk

@ presseportal.de