Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++ ...

12.12.2017 - 15:31:47

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++ .... ++ Sachbeschädigungen auf der Hössen-Sportanlage; Verursacher ermittelt ++

Oldenburg - Der Jugendsachbearbeiter der Westersteder Polizei konnte die Verursacher der Sachbeschädigungen auf der Hössen-Sportanlagen vom 09.12.2017 ermitteln. Zwei 12 und 14 Jahre alte Jungs aus Westerstede haben eingestanden, die Umrandungen des Beach-Volleyballfeldes herausgetreten und auch Regenrinnen der Tribühnenüberdachung am FSV-Haptplatz beschädigt zu haben. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Jungs waren in Begleitung eines weiteren 12 jährigen Jungen und hatten zunächst mit einem Fußball gegen die Umrandung geschossen. Danach traten sie mit den Füßen gegen die Umrandungen, die dadurch aus den Halterungen herausbrachen. Die Jungs zeigten sich reumütig und versprachen, keine weiteren Straftaten mehr begehen zu wollen.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Westerstede EKHK Rolf Cramer Telefon: 04488/833-125 Mobil: 04488/833-250 E-Mail: rolf.cramer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!