Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ...

22.03.2017 - 13:26:53

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / .... +++Verkehrsunfall im Berufsverkehr mit 2 Verletzten+++

Oldenburg - Am 22.03.2017, gegen 07:00 Uhr kommt es im Bereich Bad Zwischenahn, Haarenstrother Straße/ Neuenkruger Damm (Bushaltestelle Infotafel) zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 27-jährige Beteiligte wendet ihr Fahrzeug und übersieht dabei den nachfolgenden Verkehr. Ein 33-jähriger Beteiligter kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und fährt in das wendene Fahrzeug hinein. An beiden Fahrzeugen entsteht wirtschaftlicher Totalschaden. Die Beteiligten werden durch den Verkehrsunfall leichtverletzt. Aufgrund der Bergungsarbeiten kommt es zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr. Die Polizei bedankt sich ausdrücklich für die große Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung an der Unfallstelle.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PK Bad Zwischenahn Telefon: +49(0)4403/927 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!