Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland / +++Zeugenaufruf ...

26.05.2021 - 18:12:31

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland / +++Zeugenaufruf .... +++Zeugenaufruf zu einem abgestellten Pkw auf der A 29 und einer Verkehrsunfallflucht auf der Nordtangente in Oldenburg+++

Oldenburg - Am 26.05.2021 um 05:59 Uhr wurde ein verlassener Kleintransporter in grau der Marke VW mit Kennzeichen aus Stade ohne Absicherung auf dem Pannenstreifen der Richtungsfahrbahn Osnabr?ck der A 29 zwischen den Autobahnauffahrten Hahn-Lehmden und Rastede gemeldet und im Anschluss festgestellt. Der Transporter weist erhebliche Unfallsch?den auf.

Die Unfallsch?den k?nnen unter anderem einem Verkehrsunfall auf der Nordtangente in Oldenburg zugeordnet werden. Vermutlich befuhr der unbekannte Verkehrsteilnehmer in der Nacht vom 25. auf den 26.05.2021 die Nordtangente in Richtung A 29, um dort auf die Richtungsfahrbahn Wilhelmshaven zu gelangen. In der scharfen Linkskurve kommt der Verkehrsteilnehmer mit dem Kleintransporter nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert mit der Au?enschutzplanke und den Warnbaken.

Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet oder eine Person im Bereich des abgestellten Kleintransporters gesehen haben, m?gen sich bitte bei der Autobahnpolizei in Oldenburg melden (04402/933-115).

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland PK BAB Oldenburg Telefon: +49(0)4402-933 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4925228 Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

@ presseportal.de