Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++Tödlicher ...

14.09.2018 - 21:31:36

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++Tödlicher .... ++Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Regionalexpress und Rollstuhlfahrerin++

Oldenburg - ++Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Regionalexpress und Rollstuhlfahrerin++

Ein Regionalexpress fuhr planmäßig von Oldenburg in Richtung Leer. Auf dem unbeschrankten(lediglich Lichtsignale)Bahnübergang in Vreschen-Bokel, Eschstraße, kam es zum Zusammenstoß mit einer Elektrorollstuhlfahrerin. Der Rollstuhl wurde vorne seitlich von dem Zug erfasst. Von den eingesetzten Rettungskräften konnte nur noch der Tod der 85jährigen Augustfehnerin festgestellt werden. Der Zugverkehr wurde für drei Stunden eingestellt und ein Schienenersatzverkehr umgehend eingerichtet. Die genauen Unfallumstände sind bislang nicht bekannt. Die 41jährige Lokführerin aus Berne steht unter Schockeinwirkung.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PK Westerstede Telefon: +49(0)4488/833-115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

@ presseportal.de