Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Tödlicher ...

02.01.2018 - 15:11:38

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Tödlicher .... +++ Tödlicher Verkehrsunfall in Oldenburg - 74-jährige Fußgängerin von Auto erfasst +++

Oldenburg - Bei einem schweren Verkehrsunfall an der Bümmersteder Tredde wurde am Morgen eine 74-jährige Frau tödlich verletzt. Die Frau war wenige Minuten vor 8 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg der Bümmersteder Tredde unterwegs und wollte in Höhe einer Bäckerei die Fahrbahn überqueren. Dabei übersah sie den ersten Ermittlungsergebnissen zufolge offenbar den in Richtung Bahnhofsallee fahrenden Mercedes einer 20-jährigen Oldenburgerin. Die Rentnerin wurde vom Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt sie so schwere Verletzungen, dass sie wenige Minuten später noch an der Unfallstelle verstarb. Zur Unfallaufnahme sowie den erforderlichen Bergungsmaßnahmen musste die Bahnhofsallee kurzfristig komplett gesperrt werden. Der Unfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!