Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / Spektakulärer ...

09.10.2018 - 14:32:08

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / Spektakulärer .... Spektakulärer Verkehrsunfall im Bereich der BAB A 293 in Fahrtrichtung Bremen (Baustellenbreich Brücke Bürgerfelde)

Oldenburg - Unfallzeit : 09.10.2018, 10 Uhr Unfallort: BAB A 293, Richtungsfahrbahn Bremen, Baustellenbereich der Brücke in Bürgerfelde

Zur Unfallzeit befährt ein 72-jähriger Fahrzeugfüher aus Hude mit seinem Pkw (VW Golf) die Nebenstrecke des Baustellenbereiches Nadorst/Bürgerfelde und beabsichtigt, in den einspurigen Bereich der Fahrbahn in Richtung Bremen nach links einzufahren. Ein Absicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei Oldenburg, geführt von einem 53-jährigen Fahrzeugführer, befindet sich zu der Zeit in etwa auf gleicher Höhe auf der durchgehenden Fahrbahn, in die der o.a. Fahrer des Golfes einbiegen will. Der Lkw der AM Oldenburg ist als Sicherungsfahrzeug für ein langsam fahrendes Mähfahrzeug eingesetzt. Im Bereich des engen Fahrbahnbereiches fahren beide besagten Fahrzeuge nun fast nebeneinander. Allerdings wird nun der Pkw durch den Lkw zwischen sich und der Betonaussenschutzplanke eingeklemmt und ca 40 Meter mitgeschliffen. Verletzt wurde niemand. Der Pkw des Unfallverursachers wurde mittels eines Kranes aus der mißlichen Endstellung gehoben. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca 17000 Euro. In der Zeit von 10.15 Uhr bis 11.30 Uhr wurde der fließende Verkehr über die Abfahrt Bürgerfelde in Richtung stadteinwärts abgeleitet. Dabei kam es zu erheblichen Staubildungen auf der BAB A 293 sowie der Nordtangente.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PK BAB Oldenburg Telefon: +49(0)4402-933 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

@ presseportal.de