Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland / +++Rastede: ...

13.04.2021 - 16:27:47

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland / +++Rastede: .... +++Rastede: Arbeiter bei Arbeitsunfall schwer verletzt, Rettungshubschrauber im Einsatz+++

Oldenburg - Am Dienstag um 11:50 Uhr ist ist es zu einem Arbeitsunfall am Knickweg in Rastede gekommen. Eine Firma ist dort mit Arbeiten an den L?rmschutzw?nden der dortigen Bahnstrecke besch?ftigt. Ein 28j?hriger Mitarbeiter der Firma stand auf der Ladefl?che eines LKW und half beim Verladen von Betonfertigteilen, die von einem Kranwagen abgesetzt wurden. Die Betonteile hatten ein Gewicht von mehr als 5t und kippten beim Absetzen etwas zur Seite. Dabei kam der Arbeiter mit seinen Beinen unter die Last und wurde eingeklemmt. Dem Kranfahrer gelang es, die noch h?ngende Last abzufangen und anzuheben, so dass der Mann befreit werden konnte. Er erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen an den Beinen. Der vor Ort befindliche Rettungshubschrauber kam nicht zu Einsatz, die verletzte Person wurde mit einem Rettungswagen in die Ammerlandklinik Westerstede gefahren. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland PST Rastede Telefon: +49(0)4402/916520 E-Mail: mailto:pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4887984 Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

@ presseportal.de