Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Radfahrer ...

17.04.2018 - 14:26:59

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Radfahrer .... +++ Radfahrer angefahren und schwer verletzt +++ Unfallflucht am Mittelweg +++

Oldenburg - Ein 63-jähriger Radfahrer wurde am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall am Westkreuz schwer verletzt. Der Oldenburger befuhr um 8.50 Uhr mit seinem Fahrrad den Radweg der Ofener Straße in Richtung Ammerländer Heerstraße. Beim Überqueren der Einmündung zur Auffahrt auf die Autobahn 28 in Richtung Emden/Leer wurde er von dem Audi einer 57-jährigen Westerstederin erfasst, die von der Ofener Straße nach rechts auf die Autobahn auffahren wollte. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer am Bein.

Nach einer Unfallflucht in der Zeit zwischen Montag, 16.30 Uhr, und heute, 6.30 Uhr, hat der Unfalldienst der Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Zur Unfallzeit hatte ein grauer Hyundai auf dem Parkstreifen am Mittelweg geparkt. Als der Fahrzeugführer sein Auto am Morgen in Betrieb nehmen wollte, stellte er an der linken Fahrzeugseite einen massiven Karosserieschaden fest. Die Schadenshöhe wird auf 4000 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher hatte sich nach dem Zusammenstoß mit dem parkenden Fahrzeug von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise zum Verursacher werden unter Telefon 790-4115 entgegen genommen. (437756)

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!