Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++Nachtrag: ...

12.10.2020 - 19:22:12

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++Nachtrag: .... ++Nachtrag: Verkehrsunfall mit zun?chst zwei lebensgef?hrlich und vier leichtverletzten Personen; Zeugenaufruf++

Oldenburg - Wie bereits berichtet ereignete sich am So., 11.10.2020, 13.00 Uhr, in 26689 Apen, OT Nordloh, Saterlandstra?e, L 827, ein Verkehrsunfall mit zwei zun?chst lebensgef?hrlich und vier leichtverletzten Personen.

Die beiden als lebensgef?hrlich verletzt eingestuften Personen befinden sich nicht mehr in Lebensgefahr.

Unterdessen ist bekannt geworden, dass die Fahrzeugf?hrerin bzw. der Fahrzeugf?hrer eines dunklen BMW m?glicherweise Angaben zum Unfallhergang machen kann. Die Person wird daher gebeten sich bei der Polizeidienststelle Westerstede zu melden. Sofern es weitere Zeugen gibt, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen k?nnen, werden auch diese gebeten sich an die Polizeidienststelle Westerstede zu wenden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PK Westerstede Telefon: +49(0)4488/833-115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4732012 Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

@ presseportal.de