Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland / +++ mehrere ...

22.04.2021 - 15:42:34

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland / +++ mehrere .... +++ mehrere Autos besch?digt und aufgebrochen - Zeugen gesucht +++

Oldenburg - Insgesamt drei Autos versuchte in der vergangenen Nacht in der Stra?e Unterm Berg in Oldenburg ein T?ter aufzubrechen.

In der vergangenen Nacht wurden insgesamt drei Autos auf einem Parkplatz in der Stra?e Unterm Berg besch?digt, bei allen drei Fahrzeugen versuchte der T?ter eine Scheibe einzutreten. Bei einem BMW und einem Citroen hatte der T?ter mit den Tritten keinen Erfolg, verursachte aber einen hohen Schaden an den beiden Autos. Einen VW Transporter hingegen konnte derart besch?digt werden, dass ein Reinklettern in das Auto m?glich war.

Hier entwendete der T?ter unter anderem hochwertiges Angelzubeh?r und entkam anschlie?end unerkannt.

Die Polizei sucht Zeugen der Tat, insbesondere die Tritte gegen die Autos m?ssten deutlich h?rbar gewesen sein. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0441-7904115 entgegengenommen. (458390)

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland Pressestelle Jens Rodiek Telefon: 0441/790-4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4896370 Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

@ presseportal.de