Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland / ++Fahrradsturz ...

21.02.2021 - 10:52:27

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland / ++Fahrradsturz .... ++Fahrradsturz f?hrt zu erheblichen Verletzungen++Exhibitionistische Handlungen auf Friedhof++Gelddiebstahl beim Einkaufen++Versuchter Raub an Tonkuhle++Zahlreiche Coronaverst??e++

Oldenburg - ++Fahrradsturz f?hrt zu erheblichen Verletzungen++ Am sonnigen Samstagvormittag gegen 11:15 Uhr bef?hrt die 42-j?hrige Radfahrerin den Heiligengeistwall Richtung Julius-Mosen-Platz. In H?he der Polizeiwache, dem ESD 2 an der Wallstra?e, st?rzt die Radfahrerin unvermittelt und zieht sich dabei erhebliche Gesichtsverletzungen zu. Grund daf?r war der pl?tzlich w?hrend der Fahrt, an zwei Stellen des Fahrrades, gebrochene Rahmen; vermutlich ein Erm?dungsbruch. Unm?glich zu reagieren st?rzt die Radfahrerin auf den Radweg. Gl?ck im Ungl?ck, die Radfahrerin trug einen Fahrradhelm der m?glicherweise Schlimmeres verhinderte. Die Frau wurde durch drei sofort helfende Passanten und Kollegen der Innenstadtwache erstversorgt und mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Das kaputte Fahrrad wurde im Innenhof der Innenstadtwache untergestellt. -201537

++Exhibitionistische Handlungen auf Friedhof++ Ebenfalls am Samstagvormittag, aber eher auf den Alkohol und den Geisteszustand zur?ckzuf?hren und nicht den Sonnenstrahlen geschuldet, wird ein 49 Jahre alter, amtsbekannter Obdachloser mit heruntergelassner Hose, auf dem Friedhof an der Cloppenburger Stra?e angetroffen. Ein Zeuge hatte beobachtet wie der Obdachlose offensichtlich mehrere Grabsteine beschimpfte und auch umarmte. Au?erdem fiel oder lie? er seine Hose immer wieder herunter und spielte an seinem Genital. Als die Polizei eintraf, machte der 49 J?hrige einen v?llig verwirrten Eindruck und spielte weiterhin an seinem Genital herum. Es wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,67 Promille festgestellt. Nach Begutachtung durch einen Arzt und einem Vertreter des Ordnungsamtes, wurde der 49 J?hrige in eine psychiatrische Fachklinik eingewiesen. -201449

++Gelddiebstahl beim Einkaufen++ Am Samstagabend gegen 18:20 Uhr ist die 76-j?hrige Gesch?digte in einem Lebensmittelgesch?ft am Sodenstich einkaufen. Ihr Portemonnaie f?hrt die Gesch?digte in einer Tragetasche in ihrem Einkaufswagen mit. In einem unbeobachteten Moment gelingt es der unbekannten T?terschaft die Geldb?rse mit fast 500 Euro Bargeld zu entwenden. Erst an der Kasse f?llt der Gesch?digten der Diebstahl auf. Pr?ventionstipp: Lassen sie ihre Wertgegenst?nde nicht unbeobachtet und tragen sie diese m?glichst am K?rper. -203566

++Versuchter Raub an Tonkuhle++ In der fr?hen Sonntagnacht gegen 2 Uhr wird das 22-j?hrige Opfer an der Tonkuhle in Eversten von einer m?nnlichen Person auf seine getragene, hochwertige Bekleidung angesprochen. Pl?tzlich versucht der T?ter den Rei?verschluss der Canada Goose Jacke des Opfers zu ?ffnen und ihm die Jacke zu entrei?en. Das Opfer kann den T?ter von sich wegschubsen und fl?chten. Zur T?terbeschreibung: ca. 22 Jahre alt, ca. 180 - 183 cm gro?, schlanke Figur, s?deurop?ische Erscheinung, mittellange nach hinten gegelte Haare und dunkle Bekleidung. Wer Hinweise auf die Tat oder den T?ter geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter 0441/790-4115. -204342

++Zahlreiche Coronaverst??e++ Am Abend und in der Nacht stellten die Beamten insgesamt 36 Coronaverst??e fest. Es wurden einige private Feiern in Wohnungen oder Treffen im Freien festgestellt. Dabei wurden die Kontaktbeschr?nkungen (zwei Haushalte Regelung) und die Mindestabst?nde nicht eingehalten und auch kein Mundschutz getragen. Gegen alle Betroffenen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland Einsatz- und Streifendienst 2 Dienstschichtleiterin Telefon: 0441/7904217 http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4843864 Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

@ presseportal.de