Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Northeim / Vorsicht vor angeblichen ...

14.01.2021 - 16:22:41

Polizeiinspektion Northeim / Vorsicht vor angeblichen .... Vorsicht vor angeblichen microsoft-Mitarbeiter am Telefon

Northeim - In den vergangenen Tagen kam es im Landkreis Northeim wieder vermehrt zu Anrufen von angeblichen microsoft-Mitarbeitern. Diese t?uschen ein Computerproblem oder eine Sicherheits?berpr?fung beim Angerufenen vor und fordern diese auf, einen Fernzugriff auf das Ger?t zu erlauben. In einem Fall am Dienstag wurden im Anschluss 1000 EUR von einem Bankkonto der Gesch?digten abgebucht.

Das Pr?ventionsteam der Polizeiinspektion Northeim empfiehlt, bei derartigen Anrufen sofort aufzulegen. Microsoft und andere Supportdienste rufen ihre Kunden nicht auf diese Art und Weise an. Gew?hren sie keinen Fernzugriff auf ihren Computer und bezahlen sie nicht daf?r.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57929/4812394 Polizeiinspektion Northeim

@ presseportal.de