Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / ...

11.10.2018 - 14:31:28

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / .... Haßbergen-Verkehrsunfall nach Ausweichmanöver

Nienburg - (BER)Am Mittwochabend, 10.01.2018, gegen 21.00 Uhr befuhr ein 22-jähriger Nienburger die Bundesstraße 215 in Richtung Gandesbergen. Kurz hinter dem Ortsausgang Haßbergen kreuzte ein Reh die Fahrbahn und der VW-Fahrer wich nach links auf die Gegenfahrbahn aus. Hier kollidierte er mit dem entgegenkommenden Audi einer Frau aus Haßbergen. Sowohl der Fahrer des Golf wie auch die Fahrerin des Audi wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in der Helios-Klinik in Nienburg behandelt. Beide Pkw wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104 Fax: +49 5721 4004-250 Mobil: +49 1759324536 Fax2mail: +49 511 9695636008

@ presseportal.de