Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / ...

27.03.2017 - 12:41:46

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / .... Nienburg-Sachbeschädigungen durch rechtsradikale Schmierereien

Nienburg - (BER)Dank einer aufmerksamen Zeugin kann das Staatsschutzkommissariat in Nienburg gegen zwei einschlägig bekannte Nienburger ermitteln, die am Sonntagabend gegen 23.00 Uhr Hakenkreuze in der Bahnunterführung gesprüht hatten. Die beiden 25 - und 26 - jährigen Männer waren bei den Schmierereien aufgefallen, als sie gemeinsam mit einem dritten Täter Hakenkreuze und andere verbotene Symbole an die Wände der Bahnhofsunterführung gesprüht hatten. Heute Morgen wurde bekannt, dass es in der Verdener - sowie in der Triemerstraße weitere Tatorte gibt. Mögliche Zeugen für die drei Tatorte werden gebeten, sich unter 05021 / 97780 mit der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg in Verbindung zu setzen. Während der Tat waren die jungen Männer mit Tüchern bzw. Mützen vermummt. Gegen die beiden bereits bekannten Tatverdächtigen wird wegen eines Verstoßes gegen § 86a sowie § 303 Strafgesetzbuch ermittelt.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!