Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Widerstände und ...

06.01.2020 - 17:21:18

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Widerstände und .... Widerstände und Beleidigungen gegenüber Polizeibeamten am Wochenende

Bad nenndorf - (He.) Am Wochenende kam es im Zuständigkeitsbereich der Polizei Bad Nenndorf zu mehreren Straftaten gegen eingesetzte Polizeibeamte. Am Samstag um 21:10 Uhr kam es in Bad Nenndorf zu einer angeblichen Bedrohung mit Messer, bei der Sachverhaltsklärung wurden die gerufenen Polizeibeamten durch eine 31-jährige männliche Person bespuckt und beleidigt. Das Messer wurde im Verlauf der Sachverhaltsaufnahme sichergestellt. Am Sonntag um 00:53 Uhr wurde die Polizei zu einem Einsatz nach Lauenau gerufen, dort wollte ein Fahrgast eines Taxis seine Rechnung für den Transport nicht bezahlen. Auch nach dem Eintreffen der Polizei verweigerte der 34-jährige Mann die Herausgabe seiner Personalien. Der 34-jährige beleidigte die anwesenden Personen (Taxifahrer und Polizisten) und wehrte sich mit Schlägen gegen die eingesetzten Polizisten. Die Person verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam, neben den Strafverfahren die gegen die Person eröffnet wurden, wird der Täter die Übernachtungskosten für die Zelle und deren Reinigung bezahlen müssen. Im weiteren Verlauf des Sonntags, kam es um 05:00 Uhr am Bahnhof in Haste zu einem weiteren Widerstand gegenüber Polizeibeamten. Die Deutsche Bahn bat über Notruf um Unterstützung, im Zug sollte es zu Streitigkeiten zwischen dem Personal und einem Fahrgast (29 Jahre) gekommen sein. Bei der Personalien Feststellung der Person wehrte sich diese, dabei wurde eine Polizeibeamtin verletzt, auch diese Person wurde in das Polizeigewahrsam verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bad Nenndorf Kurhausstraße 4 31542 Bad Nenndorf Telefon: 05723/94610 E-Mail: poststelle@pk-bad-nenndorf.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4484768 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de