Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Stadthagen: ...

23.04.2021 - 15:07:27

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Stadthagen: .... Stadthagen: Unfallflucht: Lkw besch?digt Bahnunterf?hrung - Polizei sucht Unfallzeugen

Nienburg - (Haa) Am Donnerstag, den 22.04.2021, kam es gegen 10:55 Uhr auf der Bahnhofstra?e an der dortigen Bahnunterf?hrung zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Zeuge meldete, dass eine Sattelzugmaschine mit Auflieger sich beim Durchfahren der Unterf?hrung festgefahren habe. Durch Rangieren gelang es dem unbekannten Fahrzeugf?hrer seinen Lkw zu befreien und weiterzufahren. Die alarmierte Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Stadthagen konnte den Unfallfl?chtigen trotz eingeleiteter Fahndungsma?nahmen nicht mehr antreffen. Durch den Verkehrsunfall entstand Sachschaden an der Bahnbr?cke. Eine genaue Schadensh?he konnte bisher noch nicht ermittelt werden. Der Zeuge berichtete den Polizeibeamten, dass es sich um eine wei?e Zugmaschine mit einem Auflieger gehandelt habe. Die Plane des Aufliegers sei schwarz mit roter Aufschrift gewesen.

Das Polizeikommissariat Stadthagen bittet Zeugen, die Hinweise zu dem fl?chtigen Unfallverursacher geben k?nnen, sich unter der Telefonnummer: 05721/40040 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Julia Haase Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und ?ffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: 05721/4004 104 Fax2mail: +49 511 9695636008

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4897461 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de