Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg-Einbrecher ...

10.04.2017 - 15:31:47

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg-Einbrecher .... Nienburg-Einbrecher entwenden Fahrzeug und verursachen zwei Verkehrsunfälle

Nienburg - )BER)Am 10.04.2017 gegen 04:00 Uhr entdeckte eine Funkstreifenbesatzung der Nienburger Dienststelle einen mitten auf der Straße Am Ahornbusch abgestellten Transporter. Bei der Inaugenscheinnahme stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug aufgrund mehrerer Unfälle nicht mehr fahrbereit war. Die Vorderachse schien gebrochen, die rechte Fahrzeugseite stark beschädigt und auch die Front wies erhebliche Unfallschäden auf. Ein in der Nähe geparkter VW Golf wies zu den Unfallschäden passende Beschädigungen an der Fahrerseite auf. In dem weißen Peugeot Transporter fanden die Polizeibeamten den Fahrzeugschlüssel stecken. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass der Van offenbar vom Gelände des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschland (CJD) entwendet worden war. Der oder Täter waren zuvor in die Gebäude des CJD sowie der dazu gehörenden Christophorusschule eingebrochen und hatten hier unter anderem durch den Einsatz eines Feuerlöschers erhebliche Schäden angerichtet. Aus einem Büro stahlen die Diebe den Pkw-Schlüssel und beschädigten bei der Flucht vom Gelände einen Baum, Beete sowie einen Zaun und ein Hinweisschild. Am Ahornbusch kam der Fahrer des Transporters offenbar nach rechts von der Straße ab und prallte so stark gegen den geparkten VW, dass die Vorderachse brach und das Fahrzeug stehen gelassen werden musste. Die Polizei in Nienburg bittet um Hinweise zum einen auf den Einbruch in das CJD, zum Anderen auf den möglichen Fahrer des weißen Peugeot - Transporters unter 05021 / 97780.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!