Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Zwei Tatverdächtige nach ...

02.10.2019 - 14:02:20

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Zwei Tatverdächtige nach .... Zwei Tatverdächtige nach Einbruchsdiebstahl auf dem Werkstoffhof gestellt

Neubrandenburg - Am 01.10.2019 gegen 23:00 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg durch einen aufmerksamen Zeugen gemeldet, dass er soeben gesehen hat, wie zwei männliche, dunkel bekleidete Personen durch ein Loch im Zaun vom Gelände eines Werkstoffhofes in der Ihlenfelder Straße in Neubrandenburg gekrochen sind. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnten die Beamten auf Höhe der Tankstelle in der Spohnholzer Straße zwei männliche, dunkelgekleidete Personen mit Rucksäcken feststellen. Es handelte sich hierbei um zwei polizeibekannte 33- und 34-jährige Tatverdächtige aus Neubrandenburg.

Bei der anschließenden Durchsuchung der mitgeführten Rucksäcke wurden diverse ältere und gebraucht aussehende elektrische Gegenstände aufgefunden und sichergestellt. Daraufhin wurden die Tatverdächtigen zum Polizeihauptrevier Neubrandenburg verbracht und von den Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg als Beschuldigte vernommen. Dabei räumten die Tatverdächtigen den Einbruchsdiebstahl ein.

Nach der Beschuldigtenvernehmung wurden die Tatverdächtigen aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5007 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

@ presseportal.de