Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Verkehrsunfall zwischen einem ...

24.08.2020 - 17:42:26

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Verkehrsunfall zwischen einem .... Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Fu?g?nger in der Fu?g?ngerzone

Neubrandenburg - Am 24.08.2020 gegen 13:00 Uhr ist es in der Neubrandenburger Innenstadt zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Fu?g?nger gekommen. Der 70-j?hrige deutsche Fu?g?nger verlie? zusammen mit seiner Ehefrau ein Gesch?ft in der Turmstra?e und ging auf die Turmstra?e. Der 17-j?hrige deutsche Radfahrer befuhr die Fu?g?ngerzone der Turmstra?e in Richtung Rathaus und ?bersah die beiden Fu?g?nger. Es kam zum Zusammensto? zwischen dem 17-J?hrigen und dem 70-J?hrigen, so dass Beide st?rzten. Der 70-J?hrige fiel auf den Hinterkopf und verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Er wurde schwerverletzt (aber nicht lebensbedrohlich verletzt) mit dem Rettungswagen in das Neubrandenburger Klinikum verbracht. Der 17-J?hrige erlitt einen Schock und leichte Absch?rfungen. Die Frau des 70-j?hrigen Fu?g?ngers wurde nicht verletzt. Sachschaden entstand nicht.

R?ckfragen bitte an:

Diana Mehlberg Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5007 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108770/4687835 Polizeiinspektion Neubrandenburg

@ presseportal.de