Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Verkehrsunfall auf der L35 ...

06.02.2018 - 14:31:42

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Verkehrsunfall auf der L35 .... Verkehrsunfall auf der L35 zwischen Neddemin und Altentreptow mit Personenschaden

Neddemin - Am 06.02.2018 gegen 07:00 Uhr kam es auf der Landstraße 35 zwischen den Ortschaften Altentreptow und Neddemin zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 63-jähriger Mofafahrer befuhr die L 35 in Fahrtrichtung Altentreptow. Hinter ihm fuhr ein 22-jähriger Fahrer eines Pkw Mitsubishi. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr der Pkw-Fahrer plötzlich auf den vorausfahrenden Mofafahrer auf. In der weiteren Folge stürzte der Mofafahrer und stieß gegen die Leitplanke. Der Mofafahrer verletzte sich bei dem Sturz schwer. Er wurde anschließend mittels Rettungswagen ins Klinikum nach Neubrandenburg gebracht. Während der Unfallaufnahme musste die Landstraße 35 zunächst für eine Stunde voll und anschließend für weitere 45 Minuten halbseitig gesperrt werden. Da aus den verunfallten Fahrzeugen Betriebsstoffe ausliefen, kam die Feuerwehr aus Neubrandenburg zum Einsatz. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 4000,-EUR.

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5003 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!