Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Nachmeldung zum Diebstahl ...

23.07.2020 - 14:17:23

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Nachmeldung zum Diebstahl .... Nachmeldung zum Diebstahl eines BMW X4 - Fahrzeug wieder aufgefunden - Fahndungsmaßnahmen wurden eingestellt

Burg Stargard / polnische Grenze - Bezugnehmend auf die Pressemitteilung über den Diebstahl eines BMX X4 aus Burg Stargard wird mitgeteilt, dass das entwendete Fahrzeug wieder aufgefunden wurde. Eine Streife des Zolls teilte der Polizei gegen 10:15 Uhr mit, dass in der Ortschaft 17322 Grambow, OT Schwennenz der entwendete schwarze BMW mit den Originalkennzeichen offenstehend festgestellt wurde. Am Fahrzeug bzw. in unmittelbarer Nähe wurden keine Personen bzw. Tatverdächtige festgestellt.

Erste Zeugenhinweise haben ergeben, dass der BMW bereits seit 07:00 Uhr auf der dortigen Straße stehen soll. Das Fahrzeug ist unbeschädigt und wurde zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt. Die Fahndungsmaßnahmen wurden eingestellt.

Die Ermittlungen wegen des Fahrzeugdiebstahls dauern weiter an. Zu der genauen Fahrtstrecke zwischen Burg Stargard und der Ortschaft Schwennenz an der polnischen Grenze liegen bisher keine weiteren Informationen vor. Zeugen, die den schwarzen BMW X4 mit MSE-Kennzeichen in der heutigen Nacht bzw. in den heutigen frühen Morgenstunden haben fahren sehen, melden sich bitte bei der Polizei in Friedland unter 039601-300 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Erstmeldung: In der Nacht vom 22.07.2020 zum 23.07.2020 wurde aus Burg Stargard ein Fahrzeug der Marke BMW entwendet. Das entwendete Fahrzeug der Marke BMW X4 ist schwarz, fünf Jahre alt, hat ein MSE-Kennzeichen und einen Wert von ca. 45.000 Euro. Der BMW wurde am 22.07.2020 gegen 20.00 Uhr auf dem Privatgrundstück in der Straße Am Sannbruch in Burg Stargard abgestellt. Am 23.07.2020 gegen 06:00 Uhr stellte der Besitzer den Diebstahl fest.

Die Beamten des Polizeireviers Friedland haben einen Strafanzeige wegen Diebstahls aufgenommen und die Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Zeugen, die in der vergangenen Nacht auffällige Personen- und Fahrzeugbewegungen in Burg Stargard und insbesondere in der Straße Am Sannbruch gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen oder dem Verbleib des BMW machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Friedland unter 039601-300 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5007 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108770/4660150 Polizeiinspektion Neubrandenburg

@ presseportal.de