Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Gestohlenes Motorboot samt ...

09.06.2017 - 11:16:48

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Gestohlenes Motorboot samt .... Gestohlenes Motorboot samt Bootstrailer in Rostock aufgefunden - Nachmeldung zur PM vom 02.06.2017, 12:16 Uhr

Röbel - Am 02.06.2017 wurde der Polizei in Röbel der Diebstahl eines Bootstrailers samt Motorboot gemeldet. Der Geschädigte hatte seinen Bootstrailer mit einem darauf befindlichen Motorboot der Marke "Viper" Typ 630 in der Zeit vom 01.06.2017 22:00 Uhr bis 02.06.2017 08:00 Uhr in 17207 Röbel in der Straße Der Deutschen Einheit abgestellt. Am nächsten Morgen musste er feststellen, dass der gesicherte Trailer mit dem Motorboot entwendet wurde. Der Schaden wurde mit 40.000EUR beziffert. Die Beamten der Kriminalkommissariatsaußenstelle Röbel sicherten am Tatort Spuren und nahmen die Ermittlungen zum Diebstahl auf. Am 06.06.2017 gegen 13:00 Uhr verständigte ein aufmerksamer 41-jähriger Rostocker das Polizeirevier in Rostock Lichtenhagen, nachdem er beim Spaziergang mit seinem Hund in der Theodor-Körner-Straße in 18106 Rostock auf einem Parkplatz hinter einem Autohaus einen Bootstrailer ohne Kennzeichen und darauf ein Motorboot mit abgedecktem Außenbordmotor entdeckt hatte. Dem 41-Jährigen kam der Umstand komisch vor. Zudem war ihm aus den Medien bekannt, dass wenige Tage zuvor im Bereich Röbel ein Bootstrailer samt darauf befindlichem Motorboot entwendet wurde. Die Polizeibeamten des Polizeireviers Lichtenhagen konnten durch eine Überprüfung vor Ort feststellen, dass es sich um den in Röbel entwendeten Bootstrailer und das Motorboot handelt. Zur Spurensuche und - sicherung kamen die Beamten der Kriminalkommissariatsaußenstelle Lichtenhagen zum Einsatz. Im Anschluss wurden der Trailer und das Motorboot sichergestellt. Inzwischen hat der überglückliche Geschädigte sein Eigentum zurückerhalten. Die Polizei bedankt sich auch im Namen des Geschädigten ausdrücklich bei dem aufmerksamen Bürger. Ohne den entscheidenden Hinweis des Rostockers wäre das Diebesgut wahrscheinlich schon weiter transportiert worden. Die Ermittlungen zum Diebstahl dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5003 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!