Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Feststellung erheblicher ...

11.02.2021 - 15:02:54

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Feststellung erheblicher .... Feststellung erheblicher M?ngel bei der Verkehrskontrolle eines LKW

B104/ Neubrandenburg - Am 10.02.2021 gegen 13:50 meldete ein Hinweisgeber der Einsatzleitstelle des Polizeipr?sidiums Neubrandenburg einen vor sich, auf der B 104 in Richtung Neubrandenburg, fahrenden LKW mit einem defekten Reifen, der w?hrend der Fahrt wackelte.

Eingesetzten Beamten des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Altentreptow gelang es, den durch den Hinweisgeber beschriebenen LKW in der Rostocker Stra?e in Neubrandenburg aufzunehmen und zu kontrollieren.

Im Zuge der Verkehrskontrolle best?tigte sich der Hinweis des Anrufers. Die Beamten stellten einen luftleeren Reifen einer Zwillingsbereifung fest. Dem 50-j?hrigen ukrainischen Fahrzeugf?hrer des LKW wurde vor Ort auferlegt, den Reifen zu wechseln, um die Fahrt fortsetzen zu k?nnen.

Bei der ?berpr?fung der Daten des Fahrzeugschreibers fielen au?erdem erhebliche Geschwindigkeits?berschreitungen sowie Verst??e gegen die Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten auf. Beispielsweise ergab sich beim Auslesen des Fahrtenschreibers eine Geschwindigkeits?berschreitung auf der Bundesstra?e von 20 km/h, abz?glich der Toleranz.

Dar?ber hinaus f?hrte der Fahrzeugf?hrer nicht die vorgeschriebenen Bef?rderungspapiere mit, woraus sich f?r den Halter und den Fahrer ein Versto? gegen das G?terkraftverkehrsgesetz ergibt.

Dem Fahrzeugf?hrer und dessen Halter, einem polnischen Unternehmer, drohen wegen der Verst??e empfindliche Geldbu?en bis in den vierstelligen Bereich.

R?ckfragen bitte an:

Susann Ossenschmidt Polizeiinspektion Neubrandenburg Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5003 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108770/4836136 Polizeiinspektion Neubrandenburg

@ presseportal.de