Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ Wochenendpressemeldung der PI ...

19.11.2017 - 14:51:49

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ Wochenendpressemeldung der PI .... ++ Wochenendpressemeldung der PI Lüneburg/Lüchow-D./Uelzen vom 17.11.-19.11.2017 ++

Lüneburg - Polizeiinspektion Lüneburg Auf der Hude1 21339 Lüneburg ESD

Pressemeldung der PI Lüneburg/Lüchow-D./Uelzen vom 17.11.-19.11.2017

In der Nacht zu Freitag kam es im Bereich der Halleschen und der Leipziger Straße zu drei Aufbrüchen von PKW VW. Unbekannten gelangten über die Beschädigung des Türschlosses ins Fahrzeug und entwendeten jeweils die Autoradios.

In einem Supermarkt in der Willy-Brand-Straße wurde am Freitag Vormittag aus einer in einem Einkaufswagen abgelegten Handtasche eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Papieren entwendet.

In der Nacht zu Samstag gegen 01.00 Uhr hebelte ein Unbekannter an einer Tankstelle in Amelinghausen den Münzautomaten der Waschanlage und den Staubsaugerautomaten auf. Da diese zuvor geleert worden waren, entstand lediglich ein Sachschaden von ca. 2000,-EUR. Durch einen Sicherheitsdienst konnte der Täter auf frischer Tat ertappt werden. Es gelang ihm jedoch die Flucht.

Zu einem gleichen Fall kam es kurz zuvor in der Uelzener Straße in Lüneburg bei einer dortigen Tankstelle. Auch hier wurde an einer Tankstelle ein Münzautomat zum Hochdruckreiniger und Staubsauger aufgehebelt. Allerdings war auch dieser Automat kurz zuvor geleert worden.

Nachdem ein 42-jähriger Mann aus der Samtgemeinde Amelinghausen in der Nacht zu Samstag gegen 02.00 Uhr zunächst Anwohner eines Mehrfamilienhauses in Bardowick beleidigt und belästigt hatte, reagierte er auch gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten aggressiv. Im Rahmen der weiteren Amtshandlungen kam es schließlich zu einem Widerstand gegen die Beamten, in deren Verlauf er einem 51-jährigen Polizeibeamten in den Oberschenkel biss. Der Beamte wurde hierbei verletzt. Der Randalierer schlief seinen Alkoholrausch schließlich in einer Gewahrsamzelle der Polizei aus.

Am Sonntag vormittag gegen 09.15 Uhr bemerkte die Eigentümerin eines VW T5 Multivan mit dem Kennzeichen LG - IE 911, dass sich das Fahrzeug nicht mehr vor dem Haus befindet. Unbekannte hatten es in der Nacht zuvor entwendet. Der Schaden wird auf 12.000,-EUR geschätzt.

- Schwarz, PHK -

Polizeikommissariat Lüchow Lüchow, den 19.11.2017 Einsatz- und Streifendienst Saaßer Chaussee 29439 Lüchow (Wendland)

Pressemitteilung für den Zeitraum vom

17. bis 19.11.2017

Verkehrsüberwachung Stadtgebiet Lüchow Am Freitagnachmittag wurden im Stadtgebiet Lüchow Verkehrskontrollen mit Blick auf Sicherheitsgurt und Mobiltelefon durchgeführt. 14 Verstöße wurden geahndet.

Trunkenheit im Straßenverkehr in Folge BTM Lüchow Am Samstagabend wurde ein 19 jähriger Lüchow-Dannenberger mit seinem Pkw in Lüchow kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeugführer unter Einfluss von Betäubungsmitteln (Amphetamin) stand. Eine Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Trunkenheit im Straßenverkehr in Folge Akohol Dannenberg Am Samstagnachmittag wurde ein 34 jähriger Lüchow-Dannenberger mit seinem Kleinkraftrad in Dannenberg kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist und das er unter Einfluss von Alkohol steht. Eine Überprüfung ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,49 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht Lüchow Am Freitag, zwischen 09:30 Uhr und 19:45 Uhr fuhr vermutlich ein rotes Kfz in der Dr. Lindemannstraße in Lüchow gegen einen geparkten grau Pkw VW. Hierbei entstand Sachschaden. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei in Lüchow entgegen.

Versuchte gefährliche Körperverletzung Dannenberg Am Samstagnachmittag bewarf ein 27 jähriger Lüchow-Dannenberger in der Marschtorstraße in Dannenberg grundlos einen Bürger mit einer Glasflasche. Zum Glück wurde der Bürger hierbei nicht getroffen. Im weiteren Verlauf bespuckte der 27jährige Mann einen der eingesetzten Beamten. Strafverfahren wurden eingeleitet.

Verkehrsunfall Gemarkung 29451 Dannenberg/Streetz Am späten Samstagnachmittag kam, auf der Landestraße 231 zwischen Streetzer Kreisel und der Ortschaft Streetz, in einer Rechtskurve ein rumänischer Mitbürger mit seinem Pkw aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Bei der Kollision werden die Fahrzeugführer der beteiligten Fahrzeuge sowie die Insassen, Insgesamt 5 Personen, verletzt. Die L231 war über mehrere Stunden zwecks Bergung gesperrt.

Hörtelmann, POK

Polizeikommissariat Uelzen Lüneburger Straße 44 29525 U e l z e n

Pressemitteilung Zeitraum: 10.11.2017 - 12.11.2017

Geldbörsendiebstähle Neben einigen Ruhestörungen kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu zwei Geldbörsendiebstählen in Kneipen der Gudesstraße. Einem 27-jährigen Uelzener wurde gegen 01.30 Uhr in der gut besuchten Gaststätte von Unbekannt die Geldbörse aus seiner Jackentasche entwendet. Gegen 04.30 Uhr wurde einer 19-jährigen aus Altenmedingen in der benachbarten Gaststätte die Geldbörse und ihr Smartphone unbemerkt aus ihrer Handtasche geklaut.

OTS: Polizeiinspektion Lüneburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59488 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59488.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg Einsatz- und Streifendienst Tel.: 04131 / 8306 2215

Polizeipressestelle Lüneburg Telefon: 04131 8306 23 24 E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!