Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ Lüneburg - Ladendieb bei ...

05.04.2018 - 16:52:02

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ Lüneburg - Ladendieb bei .... ++ Lüneburg - Ladendieb bei "Shopping-Tour" erwischt ++ Reinstorf - Unter Alkoholeinfluss vom Weg abgekommen ++ Wrestedt - Seniorin zu schlau für falsche Polizeibeamte ++

Lüneburg - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen vom 05.04.2018

-Lüneburg-

Lüneburg - Kennzeichen gestohlen

Bereits am 03.04.18, zwischen 09.40 und 11.10 Uhr, sind von einem Pkw Toyota, der in der Scharnhorststraße auf einem Parkplatz abgestellt war, die Kennzeichen HH - TP 2810, abgebaut und entwendet worden. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Lüneburg - Ohne Fahrerlaubnis mit Drogen unterwegs

In der Nacht des 05.04.18 wurde gegen 01:17 Uhr von der Lüneburger Polizei ein Fahrzeugführer kontrolliert. Der 37-Jährige befuhr mit einem Opel Astra die Stadtkoppel, konnte aber bei der Kontrolle keinen Führerschein vorweisen. Eine Abfrage ergab, dass er momentan nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Weiterhin hatte der Mann mehrere Beutelchen mit Marihuana in seinem Fahrzeug liegen. Ihn erwarten nun mehrere Strafverfahren, die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Lüneburg - Ladendieb bei "Shopping-Tour" erwischt

Durch Mitarbeiter eines Lüneburger Supermarktes wurde am 05.04.18 gegen 09:50 Uhr eine 48jährige Frau dabei beobachtet, wie sie versuchte, eine Flasche Whisky zu entwenden. Als diese dann von der hinzugerufenen Polizei kontrolliert wurde, fand sich neben dem Whisky auch noch Diebesgut aus mindestens drei weiteren Ladendiebstählen bei ihr. Die 48-Jährige erwarten nun diverse Strafverfahren, das Diebesgut wurde sichergestellt.

Reinstorf - Unter Alkoholeinfluss vom Weg abgekommen

Am 04.04.18 befuhr ein 56jähriger Marschachter mit seinem Mofa den Gehweg der Bundesstraße 216 zwischen Bavendorf und Barendorf. Im Bereich Reinstorf kam er nach rechts vom Weg ab und rutschte in den Graben. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten dann Alkoholgeruch fest und ordneten eine Blutentnahme an. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

-Lüchow-Dannenberg-

Gusborn, OT. Siemen - nach Brand einer Holzhütte an Osterfeuerplatz sucht die Polizei Enduro-Fahrer

Nach vier Enduro-Fahrern ohne Kennzeichen fahndet die Polizei nach dem Brand einer Holzhütte am Osterfeuerplatz Siemen (beim Teich außerorts) in den Nachmittagsstunden des 30.03.18. Gegen 14:30 Uhr hatten Zeugen die vier Männer mit ihren nicht angemeldeten Geländemaschinen Husqvarna (weißblaugelb), Yamaha (blauweiß) und zweimal KTM (schwarz) in dem Bereich beobachten können. Nachdem die Männer verschwunden waren, brannte die Hütte ab, so dass ein Sachschaden von gut 1000 Euro entstand. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen.

Dannenberg - Fahrrad gestohlen

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum 04.04.18 von einem Grundstück in der Feldstraße ein weißes Herrenrad Kalkhoff Blackwood entwendet. Angeschlossen war das Fahrrad vermutlich nicht. Der entstandene Schaden liegt bei mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Dannenberg, Tel.: 05861/800790, entgegen.

-Uelzen-

Wrestedt - Seniorin zu schlau für falsche Polizeibeamte

Zwei unbekannte Täter haben am Nachmittag des 04.04.18 eine 74-Jährige in ihrem Wohnhaus in der Straße Kallenbrock aufgesucht. Die Männer betraten gegen 15.40 Uhr das Haus unter einem Vorwand und gaben sich als Polizeibeamte aus, doch die Seniorin blieb misstrauisch. Sie rief einen anderen Hausbewohner hinzu, worauf die Täter die Flucht ergriffen. Sie flüchteten in einem beigefarbenen Daimler Benz. Hinweise nimmt die Polizei Wrestedt, Tel.: 05802/4467, entgegen.

Ebstorf - Geschwindigkeitsmessungen am Ortseingang

Die Ebstorfer Polizei führte am 04.04.18 zwischen 17 Uhr und 18 Uhr Geschwindigkeitskontrollen am Ortseingang in Ebstorf von Uelzen kommend durch. Dabei wurden insgesamt 5 Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt, der schnellste Fahrer war mit 69 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h gemessen worden. Die Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld.

Altenmedingen - Unfall unter Alkoholeinfluss

Gegen 06:50 Uhr kam es am 05.04.18 auf der Kreisstraße 2 zwischen Bohndorf und Bavendorf zu einem Verkehrsunfall. Ein 21jähriger Thomasburger kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Als die Polizei vor Ort einen Atemalkoholtest durchführte, pustete der nur leicht verletzte Fahrer 0,69 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Lüneburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59488 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59488.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg Pressestelle Kai Richter Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855 E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!