Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ Geldautomat gesprengt ++ Täter ...

25.06.2020 - 13:26:37

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ Geldautomat gesprengt ++ Täter .... ++ Geldautomat "gesprengt" ++ Täter erbeuteten vermutlich Bargeld und flüchten mit dunklen Pkw ++ Polizei ermittelt und fahndet ++

Lüneburg - Lüneburg - Geldautomat "gesprengt" - Täter erbeuteten vermutlich Bargeld und flüchten mit dunklen Pkw - Polizei fahndet

Sachschaden von mehreren zehntausend Euro, wenn nicht sogar mehr, verursachten mehrere unbekannte sog. "Automatensprenger" in den frühen Morgenstunden des 25.06.20 im Bereich des Fahrradparkhauses am Bahnhof, Bahnhofstraße. Ein Taxi-Fahrer hatte als Zeuge gegen 03:45 Uhr einen Knall wahrgenommen und in der Folge mindestens drei teilweise mit dunklen Overalls bekleidete Männer (mit Kapuze über dem Kopf) wahrgenommen. Die Personen hatten Gegenstände bei sich und flüchteten in der Folge mit einem dunklen Pkw Kombi mit "HB-IU ..." Kfz-Kennzeichen in Richtung Dahlenburger Landstraße. Zuvor hatten die Täter den dortigen Geldautomaten aufgesprengt und zerstört. Ob Geld erbeutet wurde, wird aktuell noch geprüft. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten bis dato nicht zum Antreffen der Täter bzw. des Fluchtfahrzeugs. Die angebrachten Kennzeichen hatten die Täter zuvor von einem in der Bleckeder Landstraße abgestellten Fahrzeug demontiert und gestohlen. Die weiteren Ermittlungen der Zentralen Kriminalinspektion Lüneburg, die die Ermittlungen noch in der Nacht übernommen hat, dauern an. Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg Pressestelle Kai Richter Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855 E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59488/4634123 Polizeiinspektion Lüneburg

@ presseportal.de