Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ auf der Suche nach ... - Dieb ...

05.09.2019 - 16:01:27

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ auf der Suche nach ... - Dieb .... ++ "auf der Suche nach ..." - Dieb in Garagen unterwegs - Regenschirm als Beute - Täter gestellt ++ Tischtennisplatte aus Garten gestohlen ++ fast eine Tonne Metall abtransportiert ++

Lüneburg - Presse - 05.09.2019 ++

Lüneburg

Lüneburg - "auf der Suche nach ..." - Dieb in Garagen unterwegs - Regenschirm als Beute - Täter gestellt

Nach Brauchbarem und Wertgegenständen suchte in den Morgenstunden des 04.09.19 ein bereits polizeilich bekannter Lüneburger. Der 41-Jährige hatte sich gegen 09:00 Uhr in mehreren nicht verschlossenen Garagen in der William-Watt-Straße rumgetrieben und aus einer einen Regenschirm mitgenommen. Zeugen beobachteten den Mann und alarmierten die Polizei, die den Lüneburger im Rahmen der Fahndung stellen konnten. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

Lüneburg - Einbruch in Einzelhandelsgeschäft - Bargeld erbeutet

In ein Einzelhandelsgeschäft in der Grapengießerstraße brachen Unbekannte in der Nacht zum 05.09.19 ein. Die Täter öffneten gewaltsam mehrere Türen und durchsuchten das Gebäude. Sie machten sich an einem Tresor zu schaffen und erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Barum - Tischtennisplatte aus Garten gestohlen

Eine Tischtennisplatte Kettler stahlen Unbekannte in den frühen Nachmittagsstunden des 04.09.19 zwischen 13:00 und 14:00 Uhr von einem Grundstück/Rasen im Fliederweg. Die Polizei ermittelt und kontrollierte in diesem Zusammenhang noch am Nachmittag eine Vielzahl von sog. Sperrmüllsammler-Fahrzeugen in der Region. Hinweise nimmt die Polizei Bardowick, Tel. 04131-92505-0, entgegen.

Lüneburg - mit nichtversichertem Pkw unterwegs - Polizei beendet Fahrt

Einen mit fünf Personen besetzten Pkw Daimler mit "Berliner"-Kfz-Kennzeichen kontrollierte die Polizei in den Mittagsstunden des 04.09.19 Am Markt. Bei den Männern handelte es sich um serbische, kroatische und türkische Staatsbürger aus Berlin, Hamburg und Lüneburg. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs stellte sich heraus, dass für dieses kein Versicherungsschutz mehr bestand. Die Beamten stellten die Kfz-Kennzeichen sicher und beendeten die Fahrt. Den 41 Jahre alten Fahrer erwartet ein entsprechendes Strafverfahren.

Lüneburg - Pkw beschädigt - Heckscheibe eingeschlagen

Die Heckscheibe eines im Sültenweg abgestellten Pkw VW Golf schlugen Unbekannte in der Nacht zum 05.09.19 ein. Zu einem Diebstahlsversuch kam es nicht. Es entstand ein Sachschaden von gut 400 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

Dangenstorf - Parkplatzditscher beim Fußballplatz - Polizei ermittelt

Wegen einer möglichen Verkehrsunfallflucht ermittelt die Polizei nach einem Parkplatzditscher in den frühen Nachmittagsstunden des 01.09.19 im Bereich des Parkplatzes des Fußballplatzes. Ein unbekannter Fahrzeugführer war zwischen 13:00 und 17:30 Uhr gegen einen geparkten Pkw Skoda Fabia gefahren und hatte dabei einen Sachschaden von gut 2000 Euro verursacht. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen.

Uelzen

Emmendorf - fast eine Tonne Metall von Betriebsgelände abtransportiert

Kupfer- und Metalldiebe schlugen in den Nachtstunden zum 04.09.19 auf einem Firmengelände in der Uelzener Straße zu. Mehrere unbekannte Personen waren gegen 01:00 Uhr auf das Gelände gelangten und hatten ein Sektionaltor eines Gebäudes aufbrechen können. Die Täter transportierten in der Folge aus einem Außenlager fast eine Tonne Kupferkabel sowie Messing und einen motorbetriebenen Trennjäger ab. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei ermittelt. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Bad Bodenteich - Überholenden übersehen - Kollision zwischen Traktor und Pkw

Zu einer Kollision zwischen einem Traktor und einem überholenden Pkw kam es in den Nachmittagsstunden des 04.09.19 auf der Landesstraße 266 - Abbendorfer Straße. Ein 29 Jahre alter Fahrer eines Traktors mit Anhängern war gegen 16:15 Uhr nach links auf einen Feldweg abgebogen und hatte dabei nicht bemerkt, dass eine 25 Jahre alte Pkw-Fahrerin gerade überholte. Es kam zu einer seitlichen Berührung, wodurch die Frau leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Bienenbüttel, OT. Grünhagen - Radfahrerin übersehen - leicht verletzt

Eine 16 Jahre alte Radfahrerin übersah eine Seniorin beim Einfahren mit ihrem Pkw in den Nachmittagsstunden des 04.09.19 auf der Bundesstraße 4 - Lüneburger Straße. Die 81 Jahre alte Fahrerin eines Pkw VW Tiguan wollte gegen 16:30 Uhr vom Forellenhof auf die Bundesstraße einbiegen und übersah dabei die auf dem Fahrradweg fahrende Jugendliche. Das Mädchen erlitt eine Prellung.

Uelzen - erst provoziert - dann Bierdose gegen den Kopf geworfen

Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 27 Jahre alten Uelzener nach einem Vorfall in den Abendstunden des 03.09.19 im Bereich des Einkaufscenters in der St.-Viti-Straße. Der Mann hatte gegen 19:30 Uhr einen 13-Jährigen und dessen Vater im Einkaufsmarkt provoziert. Draußen wartete der 27-Jährige auf die Personen und warf mit einer Bierdose nach den Personen. Dabei traf der Uelzener den Jungen am Kinn, der eine Prellung erlitt. Die Polizei ermittelt.

Uelzen - Mercedes-Stern abgerissen - Jugendlichen ermittelt

Einen Mercedes-Stern von einem in der Bahnhofstraße geparkten Pkw Daimler riss ein 16-Jähriger im Verlauf des 04.09.19. Durch Zeugen konnte die Polizei den jungen Mann ermittelt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung. Es entstand ein Sachschaden von gut 50 Euro.

Lüder - Zusatzmotor mit Pumpe von Feldberegnung demontiert

Einen Zusatzmotor mit Hydraulikpumpe demontierten und stahlen Unbekannte in den Nachtstunden zum 03.09.19 zwischen 03:00 und 04:00 Uhr von einer Feldberegnung in der Lindenstraße - Feldbereich südlich von Langenbrügge. Es entstand ein Sachschaden von einigen tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bodenteich, Tel. 05824-96300-0, entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Lüneburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59488 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59488.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg Pressestelle Kai Richter Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855 E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

@ presseportal.de