Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Ludwigslust / Motiv nach tätlicher ...

05.08.2019 - 15:41:26

Polizeiinspektion Ludwigslust / Motiv nach tätlicher .... Motiv nach tätlicher Auseinandersetzung in Wittenburg noch unklar

Wittenburg - Nach einer körperlichen Auseinandersetzung in Wittenburg, bei der am frühen Samstagmorgen drei Beteiligte leicht verletzt wurden, ermittelt die Polizei jetzt zum Motiv der Tat. Insgesamt 8 Personen waren vor einem Haus in der Schulstraße aneinandergeraten. Dabei sollen auch ein Knüppel und ein Brett als Schlagwerkzeuge eingesetzt worden sein. Nach bisherigen Erkenntnissen haben vier Beteiligte zunächst in einer Wohnung gefeiert. Vier andere Personen störten die Feier, worauf sich das Geschehen nach draußen auf die Straße verlagerte. Dort ist es dann zu Übergriffen gekommen, in deren Folge die Täter flüchteten. Auch einer der noch unbekannten Tatverdächtigen soll Verletzungen davongetragen haben. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de