Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Ludwigslust / Mehrere alkoholisierte ...

05.08.2019 - 13:41:30

Polizeiinspektion Ludwigslust / Mehrere alkoholisierte .... Mehrere alkoholisierte Fahrzeugführer am Wochenende festgestellt

Ludwigslust-Parchim - Am Wochenende hat die Polizei mehrere erheblich alkoholisierte Fahrzeugführer im Landkreis Ludwigslust- Parchim feststellen müssen. Unter anderem hat die Polizei in Boizenburg am Samstagabend einen 54-jährigen Fahrradfahrer gestoppt, der einen Atemalkoholwert von 2,2 Promille aufwies. Der Mann war den Beamten durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen.

Ebenfalls am Samstagabend zogen Polizeibeamte nach einem Zeugenhinweis einen 67-jährigen Autofahrer in Sternberg aus dem Verkehr. Ein anschließender Atemalkoholtest ergab beim Fahrer einen Wert von 1,82 Promille.

Bereits am frühen Samstagabend bemerkte ein Polizeibeamter bei Kiekindemark die gefährliche Fahrweise eines Autofahrers, der wenig später in Parchim gestoppt werden konnte. Der 49-jährige Fahrer wies später einen Atemalkoholwert von 2,50 Promille auf.

Gegen alle drei Fahrzeugführer wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr strafrechtlich ermittelt. Zudem wurden ihre Führerscheine sichergestellt und sie jeweils zur Blutprobenentnahme gebracht.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de