Obs, Polizei

Polizeiinspektion Leer / Emden / ...

05.07.2017 - 16:11:58

Polizeiinspektion Leer/Emden / .... ++Baustellendiebstahl++Entsorgung von Schlachtabfällen++Verkehrsunfallflucht++Diebstähle++

PI Leer/Emden - Moormerland/BAB 31 - Baustellendiebstahl Moormerland/BAB31- Im Tatzeitraum von Freitag, 16:00 Uhr, bis Montag, 10:30 Uhr, entwendete in bislang unbekannter Täter diverses Werkzeug aus einer Baubude, die sich in der Baustelle auf der BAB31 zwischen den Anschlussstellen Riepe und Neermoor in Fahrtrichtung Leer befand. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Weener - Entsorgung von Schlachtabfällen ---Bildmaterial--- Weener - Im Zeitraum von Samstag, 16:00 Uhr, bis Montag, 08:30 Uhr, wurden Schlachtabfälle am Swartwolder Dwarstief illegal entsorgt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten. Die Polizei hat ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Verkehrsunfallflucht Emden - Heute, in der Zeit zwischen 09:30 Uhr und 10:20 Uhr wurde ein schwarzer VW Touran, welcher auf einem Klinikumparkplatz in der Bolardusstraße abgestellt war, durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer im Bereich der hinteren linken Tür beschädigt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Moormerland - Verkehrsunfall Moormerland - Heute kam es in der Schöpfwerkstraße gegen 07:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 70-jähriger Mann aus Leer befuhr die Schöpfwerkstraße mit einem VW Passat in Richtung Emden. Während eines Überholvorgangs in Höhe des Schöpfwerks übersah er eine entgegenkommende 29-jährige Frau aus Aurich, die die Kreisstraße 1 in Richtung Leer mit einem Peugeot 207 befuhr. Die Frau konnte einen Frontalzusammenstoß nur durch ein Ausweichmanöver verhindern. Hierbei fuhr sie gegen einen Baum und verletzte sich leicht. Der Peugeot musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Uplengen - Diebstahl aus Wohnhaus Uplengen - In der Nacht von Montag auf Dienstag, zwischen 23:30 Uhr und 04:00 Uhr, verschaffte sich eine bislang unbekannte Person über eine unverschlossene Garagentür Zutritt zu einem Wohnhaus in der Straße "Alte Warfen" und entwendete hieraus zwei Laptops, eine Geldbörse sowie ein Rennrad. Aus dem unverschlossenen Pkw wurde zudem Geld entwendet. In der Straße "Vor den Warfen" gelangte eine bislang unbekannte Person mittels eines Haustürschlüssels, der außen in der Tür steckte, in ein dortiges Wohnhaus. Hieraus wurden zwei Handtaschen entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Uplengen - Diebstahl aus Firmenfahrzeug Uplengen - Im Tatzeitraum von Montag, 22:00 Uhr, bis Dienstag, 07:00 Uhr, baute eine bislang unbekannte Person die Dreiecksscheibe eines Firmentransporters aus und gelangte so an den Entriegelungsmechanismus der Tür. Aus dem Innenraum wurden ein Laptop sowie ein Smartphone entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Diebstahl in Schrebergärten Emden - Im Tatzeitraum von Montag, 19:00 Uhr, bis Dienstag, 20:00 Uhr, verschaffte sich eine bislang unbekannte Person Zutritt zu einem Schrebergarten in der Klopstockstraße. Hier wurden zwei Wasserpumpen, zwei Gasflaschen sowie eine Keramik-Entenfamilie entwendet. In einem weiteren Garten wurde eine Holzschuppentür aufgebrochen und es wurde eine Heckenschere entwendet. Ob der Mann, der gestern nach einem Laubeneinbruch in der Klopstockstraße vorläufig festgenommen wurde, auch für diese Taten verantwortlich ist, wird derzeit geprüft. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!