Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemitteilung vom 07.04.2018 ...

07.04.2018 - 14:41:46

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung vom 07.04.2018 .... Pressemitteilung vom 07.04.2018 ++ Illegales Straßenrennen ++ Handtasche entrissen ++ Gefährliche Körperverletzung ++ Diebstahl zweier Bienenvölker ++ Fahrraddiebe erwischt ++

Polizeiinspektion Leer/Emden - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 07.04.2018

Leer - Illegales Straßenrennen

Leer - In der Nacht von Freitag auf Samstag trugen ein 18- sowie ein 19-jähriger Fahrzeugführer auf dem Stadtring in Leer untereinander ein verbotenes Rennen mit ihren Pkw, welche mit mehre-ren Mitfahrern besetzt waren, aus. Die beiden Fahrzeugführer überholten trotz durchgezogener Linie und Sperrfläche einen weiteren Pkw und beschleunigten ihre Fahrzeuge auf über 170 km/h, obwohl die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 100 km/h begrenzt ist. Des Weiteren wechselten sie mehrfach den Fahrstreifen und fuhren letztendlich mit augenscheinlich deutlich zu geringem Sicherheitsabstand auf dem linken Fahrstreifen hintereinander her. Beide Fahrzeugführer erwartet nun eine empfindliche Geldbuße sowie ein Fahrverbot. Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass der 18-jährige erst seit 3 Monaten im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Des Weiteren weist die Polizei daraufhin, dass die Teilnahme an illegalen Straßenrennen juristisch bislang als Verkehrsordnungswidrigkeit bußgeldbewehrt war, jedoch seit letztem Jahr als Straftatbestand (§ 315 d StGB) gewertet wird.

Leer - Handtasche entrissen: Zeugen gesucht!

Leer - Am vergangenen Freitag Abend gegen 20:00 Uhr kam es in der Rathausstraße in Leer zu einem Handtaschenraub. Nach bisherigen Ermittlungen gingen eine 50-jährige Frau aus Moorm-merland und ein 42-jähriger Mann aus Bunde in der Innenstadt spazieren, als ein bislang unbe-kannter Mann auf einem schwarzen Fahrrad der Frau die blaue Handtasche entriss und weiter in Richtung Innenstadt fuhr. Der Mann soll mit einer schwarzen Kapuzenjacke, Jeans und weißen Turnschuhen bekleidet gewesen sein. Zeugen, die zur Aufklärung des Sachverhaltes beitragen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Leer zu melden.

Emden - Gefährliche Körperverletzung

Emden - Am Samstag, 07.04.2018, kam es gegen 03:05 Uhr in der Innenstadt (Neuer Markt) zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Hierbei schlug ein Mann (22) aus Emden einer Frau (20) aus Emden mit einer Flasche auf den Kopf. Als der Emder Freund (23) der Frau dieser zu Hilfe kommen wollte, schlug ein Mann (19) aus Aachen ihm ebenfalls mit einer Glasfla-sche auf den Kopf. Die Opfer wurden leicht verletzt. Die Beschuldigten wurden angezeigt.

Weener - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Weener - Am 06.04.2018 um 18:15 Uhr ereignete sich in Weener ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Ein 76-jähriger Mann aus Bunde befuhr nach bisherigen Ermittlun-gen mit seinem PKW die Hauptstraße in Weener, als er bei der Einfahrt in den dortigen Kreisver-kehr den bevorrechtigten 15-jährigen Fahrradfahrer übersah. Der 15-Jährige aus Weener kam durch den Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich leicht. Es entstand leichter Sachschaden.

Emden - Diebstahl von zwei Bienenvölkern: Zeugen gesucht!

Emden - In der Zeit von Samstag, 24.03.2018, bis zum Freitag, 06.04.2018, wurden durch einen unbekannten Täter von einem Kleingartengrundstück am Wykhoffweg zwei Bienenkästen mit den darin befindlichen Bienenvölkern entwendet.

Emden - Fahrraddiebe erwischt: Geschädigte gesucht!

Emden - Am Samstag, 07.04.2018, um ca. 02:05 Uhr, wurden zwei Jungen (beide 13) aus Em-den von zwei Zeugen dabei beobachtet, wie sie sich zu Fuß zum Fahrradunterstand am Bahnhof begaben, dort an Fahrrädern herumhantierten und sich anschließend mit zwei Fahrrädern entfern-ten. Daraufhin verfolgte einer der Zeugen die Jungen mit seinem PKW und informierte die Polizei. So konnten die beiden Kinder in der Große Straße mit den Rädern von den eingesetzten Beamten angetroffen werden. Die Fahrräder wurden sichergestellt und die Jungen ihren Müttern übergeben. Bei den Rädern handelt es sich um ein Rennrad der Marke Da Vinci in rot und um ein Herrenrad der Marke Pegasus in schwarz im Wert von insgesamt ca. 1500 EUR.

Emden - Sachbeschädigung an PKW

Emden - Am Freitag, 06.04.2018, um ca. 14:45 Uhr, beobachteten Zeugen, wie drei Männer (19, 21, 25) aus Emden einen am Straßenrand in der Straße Am Brauersgraben geparkten Nissan Micra beschädigten. Sie traten auf den Wagen ein und zertrümmerten die Scheiben. Hierzu be-nutzten sie eine Machete. Das Fahrzeug war anschließend nicht mehr fahrbereit. Die Täter konn-ten ermittelt und die Machete sichergestellt werden.

Emden - Trunkenheitsfahrt, Fahren ohne Fahrerlaubnis

Emden - Am Freitag, 06.04.2018, um 14:10 Uhr, befuhr der Fahrer (53, Emder) eines Kleinkraftrades den Heereweg, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Bei einer Kontrolle konnte eine Atemalkoholkonzentration von 1,58 Promille bei ihm festgestellt werden. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Da der Fahrer auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, wurde er auch diesbezüglich angezeigt.

Emden - Automatenaufbruch in der Milchtankstelle: Zeugen gesucht!

Emden - Am 07.04.2018 in der Zeit von 01.00 Uhr bis 06.30 Uhr begab sich ein unbekannter Tä-ter in die Milchtankstelle (Gartenhütte) an der Rysumer Landstraße und öffnete gewaltsam den dort aufgestellten Milchautomaten. Anschließend wird das Münzgeld entwendet.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Annika Tams Dienstschichtleiterin Telefon: 0491-97690 215 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!