Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemitteilung der ...

27.05.2021 - 16:03:21

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 27.05.2021

PI Leer/Emden - ++T?ter nach Unterschlagung ermittelt++Stahlfelge prallt auf Pkw++

Moormerland - T?ter nach Unterschlagung ermittelt! Moormerland - Am 26.05.2021 kam es gegen 13:15 Uhr in einem Sonderpostenmarkt in der Stra?e Am Kirchweg zu einer Unterschlagung von Bargeld. Eine 55-j?hrige Frau aus Moormerland hatte ihre Geldb?rse beim Betreten des Marktes auf einem Stehtisch abgelegt und dort vergessen. Durch Mitarbeiter des Marktes war die Geldb?rse kurze Zeit sp?ter aufgefunden und der Eigent?merin ?bergeben worden. Durch diese wurde bei der ?berpr?fung des Inhalts der Geldb?rse bemerkt, dass ein dreistelliger Geldbetrag fehlte. Nach Hinweis eines Zeugen und intensiven polizeilichen Ermittlungen konnte schlie?lich ein 58-j?hriger Mann aus Moormerland als T?ter identifiziert werden. Der 55-J?hrigen konnte somit nach der Geldb?rse auch noch der fehlende Geldbetrag ?bergeben werden. Gegen den 58-J?hrigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Leer - Stahlfelge prallt auf Pkw

Leer - Am 25.05.2021 kam es gegen 18:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 28 in Fahrtrichtung Oldenburg. Ein 25-j?hriger Mann aus Polen befuhr mit seiner Sattelzugmaschine samt Auflieger die Autobahn in Richtung Oldenburg und bemerkte pl?tzlich einen Schaden an seinem Auflieger. Von diesem hatte sich ein Reifen samt Stahlfelge gel?st, welche auf die Windschutzscheibe des Pkw Audi eines 26-j?hrigen Mannes aus Moormerland prallte. Dieser fuhr zum Unfallzeitpunkt mit seinem Pkw hinter der Sattelzugmaschine. Gl?cklicherweise blieb der Mann unverletzt und es entstand lediglich Sachschaden. Dem 25-J?hrigen wurde die Weiterfahrt bis zur Reparatur des Aufliegers untersagt.

Hinweise bitte telefonisch an die zust?ndigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Frauke Bruhns Telefon: 0491-97690104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4926047 Polizeiinspektion Leer/Emden

@ presseportal.de