Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemitteilung der ...

25.05.2021 - 16:32:20

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden f?r den 25.05.2021

PI Leer/Emden - ++Urkundenf?lschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis++Verkehrsunfallfluchten (3)++

Leer - Am 24.05.2021 f?hrten Einsatzkr?fte der Polizei Leer um 14:50 Uhr in der Ledastra?e eine verdachtsunabh?ngige Verkehrskontrolle an einem Pkw durch. Bei der ?berpr?fung stellten die Beamten fest, dass der 36j?hrige Fahrzeugf?hrer eine ausl?ndische Fahrerlaubnis vorzeigte, welche mit einem bereits verstrichenen Ablaufdatum versehen war. Zudem f?hrte der Mann noch einen weiteren F?hrerschein mit sich, der sich als F?lschung herausstellte. Der Mann, dem die Weiterfahrt untersagt wurde, muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Leer - Verkehrsunfallflucht

In der Zeit vom 22.05.2021, 17:00 Uhr bis zum 24.05.2021, 11:30 Uhr kam es auf einem Parkplatz an der Stra?e "An der Emsbr?cke" zu einer Verkehrsunfallflucht, bei welcher ein Fahrer eines bislang noch nicht identifizierten Pkw einen abgeparkten Pkw Mercedes bei einem Parkman?ver erheblich besch?digte. Der Mercedes wurde von dem verursachenden Fahrzeug an der linken Fahrzeugseite im Bereich der Fahrert?r und des Kotfl?gels getroffen und weist nun einen Schaden im vierstelligen Bereich auf. Bei dem verursachenden Fahrzeug k?nnte es sich um einen siebensitzigen Pkw gehandelt haben, welcher dort in dem Tatzeitraum ebenfalls geparkt hatte. Das Verursacherfahrzeug, welches sich unerlaubt vom Unfallort entfernte, d?rfte einen Schaden im vorderen rechten Bereich aufweisen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben k?nnen, werden gebeten, sich mit der Polizei in Leer in Verbindung zu setzen.

Leer - Verkehrsunfallflucht

Am 25.05.2021 kam es gegen 12:20 Uhr auf der Papenburger Stra?e zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 52-j?hriger Mann aus Rhauderfehn befuhr mit seinem Pkw Skoda die Papenburger Stra?e in Richtung Leer, als ihm auf der Ledabr?cke ein wei?er Transporter entgegenkam. Dieser verlor einen Teil seiner geladenen Holzpaletten, welche auf den Pkw des Rhauderfehners st?rzten und diesen besch?digten. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne schadensregulierende Ma?nahmen zu treffen. Die Polizei in Leer bittet Zeugen oder Hinweisgeber um Kontaktaufnahme.

Leer - Verkehrsunfallflucht

Bereits am 20.05.2021 kam es um 19:00 Uhr auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums an der N?ttermoorer Stra?e zu einer Verkehrsunfallflicht, bei welchem ein SUV der Marke Chevrolet von einem unbekannten, vermutlich gr?nen, Fahrzeug besch?digt wurde. Der Chevrolet wies Besch?digungen ?ber die komplette rechte Fahrzeugseite, wobei das Fahrzeug beginnend vom Radgeh?use bis zur hinteren T?r verkratzt wurde. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu k?mmern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben k?nnen, werden gebeten, sich mit der Polizei in Leer in Verbindung zu setzen.

Hinweise bitte an die Dienststellen unter folgenden Rufnummern:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Svenia Temmen Pressestelle Telefon: 0491-97690 104 / 114 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4923995 Polizeiinspektion Leer/Emden

@ presseportal.de