Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemitteilung der ...

27.04.2021 - 17:42:28

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden f?r den 27.04.2021

PI Leer/Emden - ++Fahren ohne amtliche Zulassung++Gef?hrdung des Stra?enverkehrs durch ?berm?dung++Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person++Fahren ohne Fahrerlaubnis unter dem Einfluss von Alkohol++

Moormerland - Fahren ohne amtliche Zulassung Am 26.04.2021 um 19:00 Uhr wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der K?nigstra?e ein Pkw Golf ?berpr?ft. Dabei stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der kontrollierte Pkw mit anderen als f?r ihn zugelassenen Kennzeichen im ?ffentlichen Verkehrsraum bewegt wurde. Die verwendeten Kennzeichen waren f?r einen anderen ?hnlichen Pkw ausgegeben und somit zur Vort?uschung einer amtlichen Zulassung verwendet worden. Der 33-j?hrige Fahrzeugf?hrer muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Uplengen - Gef?hrdung des Stra?enverkehrs durch ?berm?dung Am 26.04.2021 um 15:40 Uhr teilte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer mit, dass er einen Pkw Mercedes auf der Gro?sander Stra?e in Fahrtrichtung Remels gesichtet h?tte, dessen Fahrer in starken Schlangenlinien fahren w?rde. Auch sei es bereits zu Gef?hrdungslagen gekommen, da der Verursacher bereits einige Male in den Gegenverkehr geraten sei und entgegenkommende Verkehrsteilnehmer nur durch Ausweichman?ver einen Zusammensto? verhindern konnten. Ebenfalls geriet das Fahrzeug zwischenzeitlich auf den Gr?nstreifen. Der Zeuge und seine Beifahrerin informierten die Polizei ?ber den Vorfall und fuhren dem Verursacher bis zu seinem Zielort hinterher. Ebenso wurde die beschriebene ?rtlichkeit von Polizeikr?ften aus Uplengen angefahren. Vor Ort stellte sich heraus, dass der 25-j?hrige Fahrzeugf?hrer des Pkw Mercedes aus Gr?nden der ?berm?dung die Gefahrenlagen verursacht hatte. Der junge Mann muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten. Weitere Zeugen, die sachdienliche und erg?nzende Angaben zu dem Vorfall machen k?nnen, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uplengen in Verbindung zu setzen.

Emden - Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person Am 26.04.2021 kam es um 17:43 Uhr auf der Stra?e "Am Delft" zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen und einer leichtverletzten Person. Ein 43-j?hriger Mann aus Emden setzte mit seinem Pkw aus einer parallel zur Fahrbahn befindlichen Parkl?cke und ?bersah dabei einen sich aus dem r?ckw?rtigen Bereich in Fahrtrichtung Nesserlander Stra?e n?hernden Pkw, der von einem 85-j?hrigen Mann aus Emden gef?hrt wurde. Da der bevorrechtigte 85-j?hrige Emder nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kam, prallte er in das Fahrzeug des 43-jhrigen Mannes. Dabei ger?t der 85-j?hrige mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und stie? auf einen entgegenkommenden Pkw eines 39-j?hrigen Emders. Durch das Unfallgeschehen wurde ebenfalls ein am Stra?enrand geparkter und unbeteiligter Pkw besch?digt. Bei dem Vorfall wurde der 85-j?hrige Unfallbeteiligte leicht verletzt, an allen vier Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Emden - Fahren ohne Fahrerlaubnis unter dem Einfluss von Alkohol Am 26.04.2021 war um 22:51 Uhr ein 24-j?hriger Emder mit einem nicht versicherten Kleinkraftrad auf der Neutorstra?e unterwegs. Nicht nur, dass der Verursacher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis f?r das mitgef?hrte Fahrzeug war, er stand auch unter dem Einfluss von einem Alkoholwert von 1,42 Promille. Der junge Mann muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Hinweise bitte an die Dienststellen unter folgenden Rufnummern:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Svenia Temmen Pressestelle Telefon: 0491-97690 104/114 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4900791 Polizeiinspektion Leer/Emden

@ presseportal.de