Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemitteilung der ...

26.04.2021 - 16:22:37

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 26.04.2021

PI Leer/Emden - ++Unfallzeugen gesucht++Sachbesch?digung an Pkw++Wohnanh?nger zerbricht w?hrend der Fahrt++Geschwindigkeitsmessungen durch die Polizei++

Emden - Unfallzeugen gesucht! Emden - Bereits am 22.04.2021, gegen 12:40 Uhr, kam es auf der Auricher Stra?e zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Pkw. Eine 63-J?hrige Frau aus Emden befuhr mit ihrem Fahrrad die Auricher Stra?e in Richtung Hinte und ?berquerte den Kreuzungsbereich zur Autobahnauffahrt Emden Mitte. Eine 57-j?hrige Emderin beabsichtigte, mit ihrem Pkw Nissan auf die Autobahn in Fahrtrichtung Wolthusen aufzufahren und erfasste die querende Fahrradfahrerin. Diese wurde bei dem Zusammensto? leicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden. Die Polizei bittet Zeugen dieses Verkehrsunfalles, die insbesondere Angaben zur Ampelschaltung machen k?nnen, um Kontaktaufnahme mit der Dienststelle in Emden.

Emden - Sachbesch?digung an Pkw

Emden - In dem Zeitraum vom 24.04.2021, 23:00 Uhr, bis zum 25.04.2021, 16:00 Uhr, wurde ein Pkw in der Stra?e Hundepfad besch?digt. Ein bisher unbekannter T?ter zerkratzte vermutlich mit einem spitzen Gegenstand die Motorhaube, die Fahrert?r, die linke Hintert?r sowie die linke Hecksto?stange eines geparkten, schwarzen Mazda. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Emden in Verbindung zu setzen.

Weener - Wohnanh?nger zerbricht w?hrend der Fahrt Weener - Am 25.04.2021, gegen 12:00 Uhr, wurden Polizeibeamte in der Norderstra?e auf ein "zerbrechliches" Fahrzeuggespann aufmerksam. Ein 74-j?hriger Mann aus Weener befuhr mit einem Fahrzeuggespann aus Pkw und Wohnanh?nger die Norderstra?e in Richtung Weener. Der mitgef?hrte Wohnanh?nger war in einem derart desolaten Zustand, dass der Aufbau w?hrend der Fahrt zerbrach und Tr?mmerteile und diverser Unrat aus dem Wohnwagen auf die Stra?e fielen. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer konnten diesen gl?cklicherweise ausweichen, sodass kein weiterer Schaden entstand. Auf Nachfrage teilte der Fahrzeugf?hrer mit, dass dieser den Wohnanh?nger gerade abgeholt habe und zur Eigennutzung herrichten wolle. Der Wohnanh?nger war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Mann muss sich nun unter anderem wegen eines fehlenden Versicherungsschutzes in einem Strafverfahren sowie diverser Ordnungswidrigkeitenverfahren verantworten.

Emden - Geschwindigkeitsmessungen durch die Polizei Emden - Am gestrigen Tag f?hrten Kollegen des Polizeikommissariates Emden in der Zeit von 18:00 Uhr bis 00:00 Uhr schwerpunktm??ig Geschwindigkeitsmessungen im gesamten Stadtgebiet durch. Hierbei wurden insgesamt f?nf Geschwindigkeits?berschreitungen festgestellt, wobei der Spitzenwert bei einer vorwerfbar gemessenen Geschwindigkeit von 89 km/h lag (erlaubte Geschwindigkeit 50 km/h). Die Polizei hat entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Hinweise bitte telefonisch an die zust?ndigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Frauke Bruhns Telefon: 0491-97690104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4899474 Polizeiinspektion Leer/Emden

@ presseportal.de