Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemitteilung der ...

01.04.2021 - 12:28:03

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden f?r den 01.04.2021

Polizeiinspektion Leer/Emden - ++ Pkw-Brand mit Verkehrsunfallflucht ++ Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin ++ Sachbesch?digung ++ Sachbesch?digung

Pkw-Brand mit Verkehrsunfallflucht

Hesel - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag befuhr ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw die Bahnhofstra?e in Fahrtrichtung Stikelkamper Stra?e. Im Einm?ndungsbereich verlor der Fahrzeugf?hrer die Kontrolle ?ber seinen Pkw und kam auf einem Feld zum Stehen. Der Pkw fing Feuer und brannte vollst?ndig aus. Der Fahrzeugf?hrer entfernte sich vor Eintreffen der Polizei von der Unfall?rtlichkeit. Die Polizei hat den Verkehrsunfall aufgenommen und die Ermittlungen eingeleitet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben k?nnen, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei in Leer in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin

Leer - Am Mittwochnachmittag um 16:10 Uhr kam es in der Kirchstra?e zu einer Kollision zwischen einer 17-J?hrigen Radfahrerin aus Leer und einem 18-J?hrigen Pkw-F?hrer aus Moormerland. Die Radfahrerin verletzte sich hierbei leicht. Am Pkw und Fahrrad entstanden Sachsch?den.

Sachbesch?digung

Leer - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag besch?digte eine noch unbekannte Person die Au?enjalousie und die dahinter befindliche Fensterscheibe eines Kiosks in der Hohen Loga. Die Polizei hat den Vorfall aufgenommen und die Ermittlungen eingeleitet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben k?nnen, werden gebeten, sich mit der Polizei in Leer in Verbindung zu setzen.

Sachbesch?digung

Leer - Eine bislang unbekannte Person besch?digte zwischen Montag und Mittwoch drei Fensterscheiben einer Schule im Hoheellernweg. Die Polizei hat den Vorfall aufgenommen und die Ermittlungen eingeleitet. Zeugen, die sachdienlich Hinweise zu dem Vorfall geben k?nnen, werden gebeten, sich mit der Polizei in Leer in Verbindung zu setzen.

Hinweise bitte telefonisch an die zust?ndigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Giesen, PK Wachgruppenleiter Telefon: 0491-97690 215 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4879520 Polizeiinspektion Leer/Emden

@ presseportal.de