Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemitteilung der ...

22.08.2020 - 13:07:22

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden f?r Samstag, 22.08.2020

Leer/Emden - ++ Fahren unter Alkoholeinfluss ++ Streitigkeiten im Treppenhaus ++ Versuchter Diebstahl im Kleingartenverein ++ Diebstahl aus PKW ++ Fahren unter Alkoholeinfluss ++ Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort / Zeugenaufruf! ++

Leer - Fahren unter Alkoholeinfluss

Nach zuvor gemeldeten Streitigkeiten und einem Versto? gegen das Gewaltschutzgesetz wird in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 01:00 Uhr der 32-j?hrige Beschuldigte in der Heisfelder Stra?e angetroffen. Der in Filsum wohnhafte Mann f?hrt zu diesem Zeitpunkt einen PKW VW Golf mit St?dtekennung Leer. Da die eingesetzten Beamten bei dem Mann Anhaltspunkte f?r eine Alkoholbeeinflussung feststellen, erfolgt ein freiwillig durchgef?hrter Atemalkoholtest mit dem Ergebnis 1,31 Promille. Somit wird eine Blutentnahme angeordnet und der F?hrerschein beschlagnahmt. Da die Fortsetzung oder Begehung weiterer Taten im Raume steht, wird der Beschuldigte im Anschluss an die genannten Ma?nahmen dem polizeilichen Gewahrsam zugef?hrt.

Leer - Streitigkeiten im Treppenhaus

In der Nacht von Freitag auf Samstag werden der Polizei Leer gegen 01:45 Uhr erhebliche Streitigkeiten und k?rperliche Auseinandersetzungen im Conrebbersweg gemeldet. Die Sachverhaltsaufnahme vor Ort ergibt, dass mehrere Personen in einem Treppenhaus wechselseitige Straftaten begingen. Ein 27-j?hriger Beschuldigter bedrohte einen 37-j?hrigen Mann mit einem Messer. Zeitgleich warf ein 22-j?hriger Mann im Treppenhaus des Opfers mit Gegenst?nden und verschmutzte die dortigen W?nde. Ein Blumentopf wurde zerst?rt. Weiterhin hielt auch der 37-j?hrige Mann seinem Gegen?ber ein Messer vor und drohte diesen abzustechen.

Emden - Versuchter Diebstahl im Kleingartenverein

Im Zeitraum zwischen Donnerstag bis Freitagabend dringen unbekannte T?ter in ein Gartenhaus im Kleingartenverein an der Auricher Stra?e ein. Zu diesem Zweck wird augenscheinlich ein Fenster aus der Umrandung gedr?ckt. Offensichtlich kann jedoch kein Diebesgut erlangt werden. Die Polizei hat Spuren am Tatort gesichert.

Emden - Diebstahl aus PKW / Zeugenaufruf

In der Nacht zum Samstag wirft ein unbekannter T?ter mit einem Pflasterstein bei einem im Parkhaus des Klinikums Emden abgestellten PKW eine Fensterscheibe ein. Die Tat ereignet sich gegen 03:00 Uhr. Der T?ter wird durch einen Zeugen gest?rt und fl?chtet daraufhin auf einem Fahrrad. Aus dem PKW wird geringwertiges Diebesgut entwendet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Emden - Fahren unter Alkoholeinfluss

In der Nacht von Freitag auf Samstag, um 01:30 Uhr, kontrolliert eine Streifenbesatzung am Neuen Markt die 19-j?hrige Fahrzeugf?hrerin eines PKW Honda mit St?dtekennung Aurich. Bei der in Emden wohnhaften Fahrzeugf?hrerin ergeben sich Hinweise auf einen vorherigen Alkoholkonsum. Ein freiwillig durchgef?hrter Atemalkoholtest ergibt 2,43 Promille. Somit wird bei der nunmehr Beschuldigten eine Blutentnahme durchgef?hrt. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wird eingeleitet.

Weener - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort / Zeugenaufruf!

Am Freitag, zwischen 08:00 und 12:00 Uhr, kommt es in Holthusen zu einer Verkehrsunfallflucht. In dieser Zeit hatte eine 24-j?hrige Frau ihren schwarzen VW Lupo auf dem Parkplatz des dortigen Gemeindezentrums in der 'Lange Stra?e' abgestellt. Bei ihrer R?ckkehr stellt sie einen Schaden am rechten hinteren Kotfl?gel fest. Der Verursacher hat sich unerkannt von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu k?mmern. Dieser wird auf ca. 500 Euro gesch?tzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Hinweise bitte telefonisch an die zust?ndigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden i.A. Karsjens Dienstschichtleiter Telefon: 0491-97690 215 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4686323 Polizeiinspektion Leer/Emden

@ presseportal.de