Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemitteilung der ...

27.07.2020 - 15:52:16

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 27.07.2020

PI Leer/Emden - ++ Schwere Verkehrsunfälle unter Alleinbeteiligung ++ Diebstahl aus Gartenschuppen ++ Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht! ++

Leer/Neukamperfehn - Schwere Verkehrsunfälle unter Alleinbeteiligung

Leer - Am gestrigen Nachmittag ereignete sich gegen 15:25 Uhr ein Motorradunfall in der Nettelburger Straße. Nach derzeitigen Informationen befuhr eine 28-Jährige aus Jemgum mit ihrem Kraftrad, Suzuki die Nettelburger Straße in Richtung Amdorf. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in einen dortigen Straßengraben. Die Frau aus Jemgum erlitt schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Neukamperfehn - Schwere Kopfverletzungen erlitt eine 71-jährige Frau aus Moormerland, die mit ihrem Pedelec in der Hauptwieke gestürzt war. Die Moormerländerin befuhr die Hauptwieke in Richtung Hesel, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte mit ihrem Pedelec aufgrund eines Absatzes zwischen der Fahrbahn und dem Fahrbahnrand. Die 71-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

Ostrhauderfehn - Diebstahl aus Gartenschuppen

Ostrhauderfehn - In der Zeit zwischen letzten Mittwoch und gestern Vormittag entwendete ein bislang unbekannter Täter zwei E-Bikes und einen Freischneider aus einem Gartenhaus in der Schifferstraße nahe der Birkenstraße. Bei den beiden E-Bikes handelt es sich um Fahrräder der Marke KALKHOFF in der Farbe anthrazit. Der Gesamtschaden wird auf eine mittlere vierstellige Summe geschätzt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht!

Leer - In der Zeit zwischen letzten Donnerstag- und Freitagabend beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen am Fahrbahnrand geparkten VW Golf im Schreiberskamp. Der Golf wurde vermutlich beim Vorbeifahren in Fahrtrichtung Tjackleger Fährweg beschädigt. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Heike Rogner Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4663061 Polizeiinspektion Leer/Emden

@ presseportal.de