Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemitteilung der ...

26.07.2020 - 15:32:10

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden am 26.07.2020

PI Leer/Emden - ++ Versuchter Diebstahl ++ Waffen und Betäubungsmittel sichergestellt ++

Emden - Versuchter Diebstahl

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, gegen 02:18 Uhr, wurden zwei unbekannte Täter durch einen Passanten im Bereich einer Baustelle in der Jungfernbrückstraße gesichtet. Diese wurde angesprochen und entfernten sich anschließend. Kurz darauf konnten zwei offene Baucontainer festgestellt werden, die durch die beiden Täter geöffnet worden waren. Nach derzeitigen Erkenntnissen konnte kein Diebesgut erlangt werden. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Emden in Verbindung zu setzen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Emden - Waffen und Betäubungsmittel sichergestellt

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, gegen 01:39 Uhr, wurden nach einem Hinweis von Passanten ein 19-jähriger und ein 23-jähriger Emder in der Auricher Straße kontrolliert. Im Vorfeld waren mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe gemeldet worden. Bei der Kontrolle konnten neben der Schreckschusswaffe und dazugehöriger Munition auch eine geringe Menge an Betäubungsmittel und zwei Messer gefunden werden. Gegen die beiden Emder wurden die dementsprechenden Ordnungswidrigkeiten- und Strafverfahren eingeleitet.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Kretzmer, PK Telefon: 0491-97690 212 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4662257 Polizeiinspektion Leer/Emden

@ presseportal.de