Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemitteilung der ...

15.01.2020 - 17:51:26

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden 15.01.2020

PI Leer/Emden - Ostrhauderfehn - Korrekturmeldung zur Pressemitteilung vom 13.01.2020 - Diebstahl eines Kleinkraftrades

Ostrhauderfehn - Wie die Polizei am 13.01.2020 mitteilte, soll es am gleichen Tag zu einem Diebstahl eines Kleinkraftrades gekommen sein. Richtigerweise wurde nicht das gesamte Kleinkraftrad entwendet, sondern lediglich das zum Kleinkraft zugehörige Versicherungskennzeichen. Trotzdem bitten wir Zeugen, die Hinweise zu diesem Diebstahl geben können, sich bei der Polizei zu melden.

Leer - Verkehrsunfallflucht

Leer - Am letzten Samstagabend, in der Zeit zwischen 23:00 Uhr und 00:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Papenburger Straße ein schwarzer, BMW, 7er durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer am Heck beschädigt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-61751

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Heike Rogner Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4493117 Polizeiinspektion Leer/Emden

@ presseportal.de