Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemitteilung der ...

03.09.2019 - 18:06:30

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Dienstag, 03.09.2019

PI Leer/Emden - ++ Verkehrsunfallfluchten ++ Diebstahl aus Baucontainer ++ Stausensor entwendet ++

Leer - Verkehrsunfallflucht

Leer - Am Montagvormittag kam es im Zeitraum zwischen 10:00 Uhr und 10:15 Uhr auf dem Parkplatz des multi-Marktes in der Ringstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte womöglich beim Ein- oder Ausparken einen Opel Corsa, der auf dem dortigen Parkplatz abgestellt war. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Verkehrsunfallflucht

Leer - Am Montagnachmittag kam es in der Bremer Straße in Höhe des dortigen Bahnübergangs zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 17-Jährige aus Nortmoor mit ihrem Kleinkraftrad stürzte. Sie blieb unverletzt. Der Unfallverursacher flüchtete. Die junge Frau war mit ihrem Roller in der Bremer Straße in Richtung Hauptstraße unterwegs, als ein unbekannter Verkehrsteilnehmer aus ihrer Sicht von links mit einem PKW aus der Kleinen Roßbergstraße kommend die Bremer Straße in Richtung Reimersstraße überquerte. Der PKW-Fahrer hatte dabei allerdings die Vorfahrt der 17-Jährigen missachtet. Diese leitete eine Gefahrenbremsung ein, um einen Zusammenstoß mit dem PKW zu verhindern. Die Jugendliche stürzte, blieb allerdings unverletzt. An ihrem Roller entstand dahingegen Sachschaden. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der flüchtige Fahrer mit einem dunkelfarbenen Mercedes unterwegs gewesen sein. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Diebstahl aus Baucontainer

Emden - Im Zeitraum zwischen vergangenem Freitagnachmittag und Montagmorgen entwendete ein unbekannter Täter einen Stromgenerator sowie zwei Kabeltrommeln von einer Baustelle in der Hans-Böckler-Allee. Die Gegenstände waren in einem Baucontainer gelagert, der auf dem Baustellengelände abgestellt ist. Den Zugang zu dem Container verschaffte sich der Unbekannte womöglich durch gewaltsames Hebeln an dessen Tür. Der Wert des Diebesguts liegt im dreistelligen Bereich. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer/ A 31 - Stausensor entwendet

Leer/ A 31 - In der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag entwendete ein unbekannter Täter einen Stausensor samt Zubehör, der vor einer Baustelle in Höhe der Anschlussstelle Leer-Nord, Fahrtrichtung Emden, aufgestellt war. Der Sensor war an einem Metallrohr und dieses wiederum auf einer Bodenplatte befestigt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-339

Polizeistation Filsum 04957-334

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-61751

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Christoph Kettwig Telefon: 0491/97690-114 E-Mail: christoph.kettwig@polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de