Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemitteilung der ...

04.04.2018 - 18:36:21

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Mittwoch, 04.04.2018

PI Leer/Emden - ++ Rollerfahrer flüchtete nach Unfall ++ Verkehrsunfallflucht ++ Patient im Krankenhaus bestohlen ++ Einbruch in Lagerhalle ++ Mit 1,25 Promille am Steuer ++ Mehrere PKW zerkratzt ++

Emden - Rollerfahrer flüchtete nach Unfall

Emden - Am Dienstagnachmittag, gegen 15:20 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Mann aus Krummhörn mit seinem VW Polo die Hauptstraße in Richtung Larrelt. Der 21-Jährige bog in Höhe der Hausnummer 1 nach links auf ein Tankstellengelände. Dabei übersah der Mann einen ihm entgegenkommenden Rollerfahrer. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Rollerfahrer, wodurch dieser stürzte. Der Zweiradfahrer setzte fluchtartig seine Fahrt fort. Die Polizei leitete gegen den Flüchtigen ein Verfahren wegen des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle ein. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Moormerland - Verkehrsunfallflucht

Moormerland - Am Dienstagnachmittag kam es auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in der Rudolf-Eucken-Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte im Zeitraum zwischen 16:15 Uhr und 16:30 Uhr die hintere linke Tür eines VW Touran, der auf dem Parkplatz abgestellt war. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden gekümmert zu haben. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Patient im Krankenhaus bestohlen

Leer - Bereits am 30.03. kam es gegen 11:30 Uhr zum Diebstahl eines Portemonnaies im Klinikum Leer. Ein unbekannter Mann betrat ein Patientenzimmer auf der Station C1 und machte sich an der Nachttischschublade eines Patienten zu schaffen. Der zu diesem Zeitpunkt noch schlafende Patient schreckte hoch, woraufhin der Täter fluchtartig das Zimmer verließ. Der Patient musste feststellen, dass sein Portemonnaie mit Bargeld und diversen persönlichen Karten gestohlen wurde. Die Polizei erbittet nun Hinweise zur Identifizierung des Täters. Zeugen oder Hinweisgeber zu diesem Vorfall werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten. Zur Beschreibung des Täters können derzeit keine aussagekräftigen Angaben gemacht werden. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Patienten während eines Krankenhausaufenthaltes so wenig Wertgegenstände wie möglich mit sich führen. Die Wertgegenstände sollten niemals unbeaufsichtigt im Zimmer zurückgelassen werden.

Jemgum - Einbruch in Lagerhalle

Jemgum - Im Tatzeitraum zwischen dem 29.03. und dem 03.04. kam es auf dem Gelände einer ehemaligen Ziegelei im Fährpatt zu einem Einbruch in eine Lagerhalle. Nach bisherigen Erkenntnissen verschaffte sich ein unbekannter Täter durch gewaltsames Überwinden einer Schließvorrichtung Zugang zum Objekt. Zuvor hatte er bereits ein um das Gelände verlaufenden Bauzaun überwunden. Aus der Lagerhalle wurden schließlich etwa 100 kg Blei, 100 kg Kupferrohre und vier Alufelgen entwendet. In der Nacht vom 03.04. auf den 04.04. kam es zu einem weiteren Diebstahl aus der Lagerhalle. In dieser Nacht wurden weitere 30 kg Blei gestohlen. Die Polizei nahm den Tatort auf und sicherte die Spuren. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Mit 1,25 Promille am Steuer

Emden - Am Dienstagmorgen, 08:10 Uhr, meldete ein Zeuge einen auffälligen LKW-Fahrer, der mit einem Fiat Ducato zunächst auf der Dieselstraße und schließlich auf dem Parkplatz des VW-Werks fuhr. Der 30-jährige Fahrer aus Rumänien sprach den Zeugen zunächst an und erkundigte sich nach einer LKW-Einfahrt beim VW-Werk. Aufgrund wirrer Angaben während des Gesprächs verständigte der Zeuge die Polizei. Als die Beamten wenig später erschienen, machte der 30-Jährige ihnen gegenüber ebenfalls wirre Angaben. Bei einer Überprüfung der Fahrtauglichkeit stellten die Beamten bei dem Rumänen einen Atemalkoholwert von 1,25 Promille fest. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet und eine Blutentnahme veranlasst. Seinen Führerschein und den Fahrzeugschlüssel musste der betrunkene LKW-Fahrer abgeben.

Emden - PKW zerkratzt

Emden - Zwischen Montagmittag und Dienstagmorgen kam es in der Wilgumer Straße zu einer Sachbeschädigung an einem VW Golf. Ein unbekannter Täter beschädigte mit einem spitzen Gegenstand den Lack der beiden linken Fahrzeugtüren. Der VW Golf war am in der Wilgumer Straße am Straßenrand geparkt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Borkum - PKW zerkratzt

Borkum - Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen beschädigte ein unbekannter Täter einen PKW Volvo, der im Geusenweg am rechten Fahrbahnrand geparkt war. Der Täter zerkratzte dabei erheblich die linke Fahrzeugseite des Fahrzeugs mit einem spitzen Gegenstand. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Christoph Kettwig Telefon: 0491/97690-114 E-Mail: christoph.kettwig@polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!