Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / Nachtrag zur heutigen ...

16.04.2018 - 23:36:31

Polizeiinspektion Leer/Emden / Nachtrag zur heutigen .... Nachtrag zur heutigen Pressemeldung: Frau durch Hund schwer verletzt; hier: derzeitiger Gesundheitszustand

Leer/Emden - Hesel - Verletzte Frau außer Lebensgefahr

Die am heutigen Nachmittag durch etliche Bisse eines Dobermanns schwer verletzte Frau befindet sich mittlerweile außer Lebensgefahr. Die 52- jährige aus Westoverledingen stammende Frau wurde mit einem Rettungsfahrzeug und Notarzt in ein regionales Unfallkrankenhaus verbracht und dort notoperiert.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter: Polizei Leer 0491-976900

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Leer/Emden i.A. Karsjens, PHK Dienstschichtleiter Telefon: 0491-97690 215 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!