Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Leer / Emden / ++ Fahren unter Drogeneinfluss ...

17.10.2020 - 13:32:21

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++ Fahren unter Drogeneinfluss .... ++ Fahren unter Drogeneinfluss ++ Einbruch in Kiosk ++ Ladendiebstahl ++ Pkw-Diebstahl ++ K?rperverletzung ++ Verkehrsunfall mit Verletzten ++ Fahren ohne Fahrerlaubnis ++ Sachbesch?digung

PI Leer/Emden - Leer- Fahren unter Drogeneinfluss Am Freitag, gegen 15:45 Uhr, wurde in der Arend-Smid-Stra?e in Leer der 25j?hrige Fahrer aus Leer mit seinem Kleinkraftrad kontrolliert. Im Rahmen dieser Kontrolle stellten die Beamten fest, dass er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist und zudem unter dem Einfluss von Drogen stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Leer- Einbruch in Kiosk In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen unbekannte T?ter mittels Einschlagen einer Schaufensterscheibe im Bahnhofsgeb?ude in den dortigen Kiosk ein und entwendeten mehrere Zigarettenschachteln. Die genaue Schadenssumme ist noch nicht bekannt.

Emden- einfache K?rperverletzung Am Freitag, gegen 23:00 Uhr, kam es in Emden in der Neutorstra?e vor einer Spielothek zu verbalen Streitigkeiten zwischen zwei M?nnern aus Emden, in deren Verlauf ein 34j?hriger durch einen 45j?hrigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen und dadurch verletzt wurde.

Leer- Ladendiebstahl Am Freitag, gegen 15:00 Uhr, fiel einer Fu?streife in der M?hlenstra?e eine 25j?hrige Frau aus Leer auf, deren Handtasche f?r Diebst?hle pr?pariert war. In der Tasche wurde Diebesgut in Form von Schuhen im Wert von 100,- Euro aufgefunden, das dem rechtm??igen Eigent?mer zugeordnet werden konnte.

Emden-Einbruch in Kellerr?ume In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in einem Wohnheim in der Douwesstra?e in Emden zu einem Einbruch in mehrere Kellerr?ume. Die Schadensh?he ist bislang unbekannt.

Leer-Sachbesch?digung Am Freitag, gegen 01:35 Uhr, wurde durch einen 18j?hrigen Mann aus Leer in der M?hlenstra?e die Au?enfassade eines Drogeriemarktes besch?digt. Er konnte nach kurzer Flucht in Tatortn?he nach einem Zeugenhinweis aufgegriffen werden. Es entstand ein Schaden von ca. 100,- Euro.

Emden-Fahren ohne Fahrerlaubnis Am Freitag wurde ein 28j?hriger Mann aus Leer an der Alten Ziegelei in Emden mit seinem Pkw kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Moormerland-Verkehrsunfall zwischen Pkw und Motorrad mit verletzter Person Am Freitag kam es gegen 17:35 Uhr auf der Filsumer Stra?e in Hesel zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 61j?hrigen Mann aus Schwerinsdorf und einem 26j?hrigem Mann aus Hesel. Der 61J?hrige wollte aus Rtg Moormerland kommend nach links in die Stra?e Am Brink abbiegen und ?bersah dabei den entgegenkommenden Motorradfahrer. Dieser wurde durch den Unfall an der Hand verletzt.

Rhauderfehn-Verkehrsunfall mit verletzter Person Am Freitag, gegen 19:30 Uhr, befuhr ein 26j?hriger Mann aus Westoverledingen die Ledastra?e in Rhauderfehn in Richtung Backemoor, als ein Reh die Fahrbahn querte und der Pkw-F?hrer versuchte, diesem auszuweichen. Dadurch kam er von der Stra?e ab, prallte gegen einen Baum und wurde leicht verletzt.

Hinweise bitte telefonisch an die zust?ndigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Brinkmann, PHK -Dienstschichtleiter am Sitz der PI Leer/Emden- Telefon: 0491-97690 212 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4736828 Polizeiinspektion Leer/Emden

@ presseportal.de