Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / ++Diebstahl im Rathaus++Einbruch ...

24.02.2017 - 11:36:34

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++Diebstahl im Rathaus++Einbruch .... ++Diebstahl im Rathaus++Einbruch in Arztpraxis++Einbruch in Tanzlokal++Kabeldiebstahl++Verkehrsunfallflucht++Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person++

PI Leer/Emden - Leer - Diebstahl im Rathaus Leer - Am Donnerstag entwendete ein bislang unbekannter Täter im Zeitraum von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr eine Jacke sowie Autoschlüssel aus einem Vorraum des Rathauses in Leer. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Versuchter Einbruch in Arztpraxis Emden - Am Donnerstag löste ein bislang unbekannter Täter gegen 04:45 Uhr die Alarmanlage einer Arztpraxis in der Pottgießerstraße aus, als er in das Objekt eindrang. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Einbruch in Tanzlokal Emden - Am Donnerstag drang ein bislang unbekannter Täter im Zeitraum von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr in ein Tanzlokal am Delft ein und brach Spiel- und Zigarettenautomaten auf. Hierbei wurde Bargeld gestohlen. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Ostrhauderfehn - Baustellendiebstahl Ostrhauderfehn - Ein bislang unbekannter Täter entwendete im Tatzeitraum von Mittwoch, 16:30 Uhr, bis Donnerstag, 07:45 Uhr, von einer Baustelle in der Hauptstraße mehrere Kabeltrommeln und ca. 50m Starkstromkabel. Des Weiteren wurden ca. 40 Kabelenden abgekniffen, die bereits in der Zwischendecke verlegt waren. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Verkehrsunfallflucht Leer - Am Donnerstag streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen schwarzen OPEL Corsa, welcher im Zeitraum von 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr vor dem Zentrum für Arbeit in der Bavinkstraße geparkt stand. Der Unfallverursacher entfernte sich dann, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Rhauderfehn - Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person Rhauderfehn - Am Donnerstag bog eine 34-jährige Frau aus Westoverledingen gegen 12:15 Uhr mit ihrem Daimler-Benz von der Mühlenstraße nach links in die 1. Südwieke. Hierbei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte 35-jährige Frau aus Rhauderfehn, die zu diesem Zeitpunkt mit einem VW Transporter die 1. Südwieke in Richtung Papenburger Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Transporterfahrerin leicht verletzt wurde.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter: Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!