Obs, Polizei

Polizeiinspektion Leer / Emden / ++Diebstahl eines Mokicks++ ...

18.08.2017 - 13:56:35

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++Diebstahl eines Mokicks++ .... ++Diebstahl eines Mokicks++ Diebstahl einer Mischmühle++Pkw versinkt in der Ems++Altmetalldiebstähle++

PI Leer/Emden - Leer - Diebstahl eines Mokicks (Bildmaterial vorhanden) Leer - Am Mittwoch wurde ein Simson Mokick in der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 16:00 Uhr vor der Tourismuszentrale in der Ledastraße entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werde um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hesel - Diebstahl einer Mischmühle Hesel - In der Zeit von Montag, 16:15 Uhr, bis Dienstag, 07:00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter eine dunkelrote Attika-Mischmühle von einer Baustelle in der Kirchstraße. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Pkw versinkt in der Ems Leer - Am Donnerstagabend stellte ein 34-jähriger Mann aus Westoverledingen seinen Pkw Kia gegen 21:09 Uhr auf einer abschüssigen Zuwegung zum Emsanleger an der Jann-Berghaus-Brücke ab. Nachdem der Mann das Fahrzeug verlassen hatte, setzte sich dieses mangels ausreichender Sicherung in Bewegung und rollte in die Seeschifffahrtsstraße Ems. Dort versank es. Suchmaßnahmen, die noch am Abend durch die Feuerwehr mit Hilfe eines Bootes durchgeführt wurden, blieben ohne Erfolg. Am Freitagvormittag wurden die Such- und Bergungsmaßnahmen durch das Wasser- und Schifffahrtsamt Emden mit Unterstützung eines Sonarbootes der Wasserschutzpolizei Emden fortgesetzt. Das versunkene Fahrzeug konnte etwa 40-50m vom Ufer entfernt in einer Tiefe von 5,5m (Hochwasser) lokalisiert und mit einer Boje als Hindernis kenntlich gemacht werden. Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht beeinträchtigt. Die sog. Binnenschifffahrtsöffnung der Jann-Berghaus-Brücke wurde gesperrt. Eine Bergung des Fahrzeugs muss nun durch den Fahrzeughalter beauftragt werden. Diese wird voraussichtlich Anfang nächster Woche erfolgen.

Hesel - Altmetalldiebstähle Hesel - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag entwendeten bislang unbekannte Täter von der Auffahrt eines Wohnhauses in der Bahnhofstraße ein Metallfass, in dem Altmetall gelagert wurde. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden am gleichen Ort ca. 20 Kupferfallrohre mit einer Länge von jeweils ca. 2 Metern entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!