Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion L?neburg / ++ gestohlene Fahrr?der ?ber ...

15.04.2021 - 11:42:45

Polizeiinspektion L?neburg / ++ gestohlene Fahrr?der ?ber .... ++ gestohlene Fahrr?der ?ber ebay-kleinanzeigen "vertickert" ++ mehr als 20 Fahrr?der sichergestellt ++ gewerbsm??ige Hehlerei ++ "Wem wurde das Fahrrad gestohlen und hat es bis dato nicht angezeigt?"

L?neburg - ++ gestohlene Fahrr?der ?ber ebay-kleinanzeigen "vertickert" ++ mehr als 20 Fahrr?der sichergestellt ++ Polizei durchsucht Wohnr?umlichkeiten eines 46-j?hrigen Uelzeners ++ Polizei ermittelt wegen gewerbsm??iger Hehlerei ++ "Wem wurde das Fahrrad gestohlen und hat es bis dato nicht angezeigt?" ++

Uelzen/Stadt und Landkreis

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen gewerbsm??iger Hehlerei sucht die Polizei Uelzen Besitzer und Eigent?mer von seit Anfang 2019 gestohlenen Fahrr?dern, die dieses bis dato nicht polizeilich angezeigt haben. Nach einem polizeilich angezeigten Diebstahl eines Fahrrads im Jahr 2020 konnte die Polizei mit Hilfe des Eigent?mers im M?rz das Fahrrad in einer Anzeige bei ebay-kleinanzeigen ausfindig machen und einen Kauf initiieren. Dabei konnten die Beamten und Ermittler des Kriminalermittlungsdienstes Uelzen in den R?umlichkeiten eines 46-j?hrigen Uelzeners neben dem eigentlichen Fahrrad insgesamt mehr als 20 weitere teilweise hochwertige "Drahtesel" sicherstellen. Die Beamten leiteten umfangreiche Ermittlungen wegen gewerbsm??iger Hehlerei ein und stellten auch mehrere Mobiltelefone des Uelzeners sicher. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen auch zur Herkunft, Zwischenverkauf und den eigentlichen Diebst?hlen der Fahrr?der konnte die Polizei bereits mehrere Fahrr?der aufgrund angezeigter Diebst?hle zuordnen und den Eigent?mern ?bergeben. Parallel sucht die Polizei jedoch weitere Eigent?mer, die sich unter Tel. 0581-930-340 bzw. -343 mit der Polizei Uelzen in Verbindung setzen k?nnen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion L?neburg Pressestelle Kai Richter Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855 E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59488/4889422 Polizeiinspektion L?neburg

@ presseportal.de