Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Ingelheim / Widerstand unter Einsatz von ...

10.11.2019 - 10:11:28

Polizeiinspektion Ingelheim / Widerstand unter Einsatz von .... Widerstand unter Einsatz von Pfefferspray nach Diskothekbesuch "London"

Heidesheim am Rhein - Am 10.11.2019 gegen 04:00Uhr wird die Polizeiinspektion Ingelheim zu einem renitenten Gast vor der Diskothek "London" in Heidesheim am Rhein gerufen. Vor Ort kann ein 36-jähriger Mann aus Eppelsheim angetroffen werden. Dieser ist augenscheinlich stark alkoholisiert und ist bereits der Aufforderung durch die Türsteher, das Gelände der Diskothek aufgrund seines aggressiven Verhaltens zu verlassen, nicht nachgekommen. Er zeigte sich gegenüber den eingesetzten Beamten respektlos und stellte die Echtheit dieser in Frage. Dem Mann wird ein Platzverweis erteilt, dem er zunächst nicht nachkommt. Nach Androhung der Ingewahrsammnahme entfernt sich der 36-Jährige zunächst von der Örtlichkeit, erscheint jedoch kurze Zeit später wieder vor der Diskothek. Daraufhin wird ihm die Ingewahrsamnahme erklärt, was ihn veranlasst, sich gegen die Fesselung mit vollem Körpereinsatz zu wehren. Da der 36-Jährige mehrfach versucht mit seinem Kopf in Richtung der Beamten zu stoßen und diese zu beißen, wird Pfefferspray eingesetzt, was die Widerstandshandlungen auf ein Mindestmaß reduzierte. Nach anschließender Versorgung durch den Rettungsdienst wird der Beschuldigte zur Dienststelle verbracht. Während den polizeilichen Maßnahmen beleidigt er die eingesetzten Beamten durchgehend.

OTS: Polizeiinspektion Ingelheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/131671 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_131671.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ingelheim Telefon: 06132 65510 E-Mail: piingelheim@polizei.rlp.de http://ots.de/xttk9q

@ presseportal.de